• Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Über unsKontaktImpressumDatenschutzSitemapJobs
Home Werkzeuge & Geräte Produkte Entfernungsmesser GLM 80

Entfernungsmesser GLM 80

Für Profi-Anwender, die Entfernungen, Höhen und Neigungen messen wollen, ist der GLM 80 Professional von Bosch gedacht.

Das Laser-Distanzmessgerät vereint die Funktionen von Entfernungs- und Neigungsmesser in einem Gerät. In Kombination mit der Mess-Schiene R 60 Professional verwandelt es sich in eine digitale Wasserwaage. Dank eines Vorserienmodells konnte die Malerblatt-Redaktion das Gerät bereits vor dem offiziellen Verkaufsstart ausprobieren.

Genau wie das Vorläufermodell DLE 70 Professional berechnet der GLM 80 Professional Flächen und Rauminhalte. Auch die Minimum-Maximum-Funktion, die u.a. das Messen von Raumdiagonalen erleichtert, blieb selbstverständlich erhalten. Neu hingegen ist der integrierte Neigungssensor, der indirekte Längen- und Höhenbestimmungen ermöglicht. Damit lässt sich beispielsweise mit einer einzigen Messung die Höhe eines Gebäudes bestimmen. Dazu wird die Oberkante der Hauswand anvisiert. Der Neigungssensor erkennt automatisch den Neigungswinkel und das Gerät errechnet mit Hilfe der Sinus-Funktion die entsprechende Höhe. Diese Funktion ist für das Aufmaß hoher Räume oder nicht eingerüsteter Fassaden ideal.

Die Bedienung des Geräts ist einfach und intuitiv, wie sich anhand unseres Anwender-Videos unschwer erkennen lässt. Entfernungen, Flächen- und Volumenmaße sind sekundenschnell ermittelt. Dabei misst der GLM 80 Professional Distanzen bis 80 Meter mit einer Genauigkeit von ±1,5 Millimeter. Im Test leistete uns, insbesondere beim Messen größerer Distanzen, ein Stativ gute Dienste. Ab circa 20 Metern Entfernung wirken sich nämlich kleinste Unruhen der Hand massiv auf den Zielpunkt aus. Bei starker Sonneneinstrahlung empfiehlt sich zudem der Einsatz einer Laser-Sichtbrille. Damit lässt sich der Laserpunkt bei Lichtreflektionen besser lokalisieren.

Der eigentliche Clou des Geräts ist jedoch die Kombinationsmöglichkeit mit der Mess-Schiene R60 Professional. In diese eingespannt, wird der GLM 80 Professional zur digitalen Wasserwaage mit einer Genauigkeit von ±0,2 Grad. Das Gerät wechselt dann beim Einschalten automatisch in den Neigungs-Messmodus und das beleuchtete Display dreht sich. Zum Abschnüren geneigter Sockelflächen – ob innen oder außen – ist diese Funktionalität schlichtweg genial. Im Praxistest konnten wir mühelos die Neigung eines Treppengeländers auf die gegenüberliegende Wand übertragen – ein praktischer Anwendungsfall, der in vielen Betrieben regelmäßig auftritt. Insofern dürfen wir dieses Mess-Duo, als willkommene Bereicherung eines jeden (Mess-)Werkzeugkoffers, uneingeschränkt empfehlen. js

Gerätekennwerte

Bosch GLM 80 Professional

Messbereich

0,05 - 80 m

typische Messgenauigkeit

± 1,5 mm

typische Messgenauigkeit
(in Mess-Schiene R 60 Professional)

± 0,2°

Mess-Radius des Neigungssensors

0 - 360° (Referenz Geräteseite)
0 - 120° (Referenz Geräterücken)

Stromversorgung

Lithium-Ionen-Akku mit 1,25 Ah

Laser-Diode / Laser-Klasse

635nm, < 1 mw, Klasse 2

Staub- und Spritzwasserschutz

IP 54

Abmessungen (Länge x Breite x Höhe)

111 x 51 x 30 mm

Gewicht (inklusive Akku)

140 g

Der GLM 80 Professional und die Mess-Schiene R 60 Professional sind ab Mai 2011 als Set und ab Juli 2011 auch einzeln im Fachhandel erhältlich. Der Preis für das Set beträgt 199 Euro, der GLM 80 Professional ist für 179 Euro zu haben, die Mess-Schiene R 60 Professional für 49 Euro. Alle Preise verstehen sich zuzüglich Mehrwertsteuer.

Praxistest Laser-Entfernungsmesser GLM 80 Professional

 

Ihre Meinung

Untergrundprüfung: Verwenden Sie einen Analysekoffer?
 

Produkt des Monats

Nachhaltig, emissionsarm, vielseitig: Die neue Bodenbeschichtung StoCryl BF 700 von StoCretec.

Weitere Informationen
DateiBeschreibungQuelleDateigröße
Diese Datei herunterladen (Malerblatt Produkt des Monats Januar 2019.pdf)Malerblatt Produkt des Monats Januar 2019.pdfProdukt des MonatsMalerblatt 1/2019734 Kb

Weiterlesen...

Premiumpartner

Caparol Logo



Partner



CD-Color Flex

Paul Jaeger
Jansen

Newsletter

Der Malerblatt-Newsletter informiert Sie wöchentlich und kostenlos über Aktuelles aus der Branche.
Jetzt anmelden


Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr anzeigen.

EU Cookie Directive plugin by www.channeldigital.co.uk