• Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Über unsKontaktImpressumDatenschutzSitemapJobs
Home Werkzeuge & Geräte Anwendungstechnik Funktionsweise Airlessgeräte

Funktionsweise Airlessgeräte

Beitragsseiten
Funktionsweise Airlessgeräte
Airless-Geräte
Alle Seiten

Superfeine Zerstäubung, hohe Flächenleistung: Das Airlessverfahren ist wirtschaftlich und umweltfreundlich.

AirlessGeräte sorgen für einen gleichmäßigen Oberflächenauftrag, bieten eine optimale Materialausbeute und sind zudem sehr leicht in ihrer Handhabung. Insbesondere im Vergleich zu Farbwalzen und Pinseln spart der Anwender Zeit und Kraft und erhöht gleichzeitig die Oberflächenqualität um ein Vielfaches.

Funktionsweise

Beim Airless-Farbspritzverfahren (Airless englisch „luftlos“) wird der Beschichtungsstoff durch hohen Druck sehr fein zerstäubt und auf die Oberfläche aufgebracht. Ein Airless-Farbspritzgerät setzt sich zusammen aus einer Materialpumpe, einem Hochdruckschlauch und einer Spritzpistole. Die wie in diesem Beispiel elektrisch betriebene Kolbenpumpe saugt den Beschichtungsstoff aus dem Behälter und fördert ihn über den Schlauch zur Spritzpistole. Die enorme Förderleistung geht auf das kraftvolle Zusammenspiel von Motor, Getriebe und Farbstufe mit Bypass-Ventil zurück: Das Getriebe reduziert die Drehzahl des Motors und überträgt die Leistung auf den Kolben in der Farbstufe. Durch die schnelle Auf- und Abwärtsbewegung des Kolbens wird der Beschichtungsstoff über das starre oder flexible Ansaugsystem angesaugt, verdichtet und in den Hochdruckschlauch bis zur Spritzpistole gefördert. Wird diese nun betätigt, tritt das Material mit einer sehr hohen Geschwindigkeit aus der Düse und wird in kleinste Teilchen zerstäubt. Diese feine, luftlose Zerstäubung entsteht durch den Druckabfall sowie den Luftwiderstand beim Austreten des Materials aus der Düse.

Querschnitt einer Airless-Kolbenpumpe.

 



 

Ihre Meinung

Untergrundprüfung: Verwenden Sie einen Analysekoffer?
 

Produkt des Monats

Nachhaltig, emissionsarm, vielseitig: Die neue Bodenbeschichtung StoCryl BF 700 von StoCretec.

Weitere Informationen
DateiBeschreibungQuelleDateigröße
Diese Datei herunterladen (Malerblatt Produkt des Monats Januar 2019.pdf)Malerblatt Produkt des Monats Januar 2019.pdfProdukt des MonatsMalerblatt 1/2019734 Kb

Weiterlesen...

Premiumpartner

Caparol Logo



Partner



CD-Color Flex

Paul Jaeger
Jansen

Newsletter

Der Malerblatt-Newsletter informiert Sie wöchentlich und kostenlos über Aktuelles aus der Branche.
Jetzt anmelden


Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr anzeigen.

EU Cookie Directive plugin by www.channeldigital.co.uk