• Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Über unsKontaktImpressumDatenschutzSitemapJobs

LED-Tapeten

Beitragsseiten
LED-Tapeten
Elektronik im Sockel
Alle Seiten

Sie gelten als Leuchtmittel der Zukunft, sind klein, langlebig und energieeffizient: Leuchtdioden.

Drei Jahre haben Ingo Maurer und die Experten von A.S. Création entworfen, erprobt, verbessert und wieder getestet. Das Ergebnis dieser wenig tapetentypischen Entwicklungsdauer und -koalition ist jetzt unter der Marke „Architects Paper“ auf dem Markt, nennt sich „LEDWallpaper“ und dürfte die erste, mit kleinsten LEDs aufgerüstete Vliestapete überhaupt sein. Die LEDs leuchten aber nicht nur, sondern lassen sich obendrein unterschiedlich ansteuern, sodass quasi eine animierte Wand entsteht.

LED und Tapete gekreuzt

Ingo Maurer ist für seine phantasievolle Leuchtenideen bekannt, die mehr Lichtobjekte sind denn traditionelle Leuchten. Schon vor einigen Jahren hat Maurer mit der LED als neue Lichtquelle experimentiert und dabei auch an einen Wandbelag gedacht. Diese Idee fiel offenbar bei A.S. Création auf fruchtbaren Boden, man kooperierte und begann, Tapete und LED zu kreuzen. Dabei durchlief man gleich mehrere Generationen von Leuchtdioden, denn die Entwicklung dieser Halbleiter-Elemente folgt einem rasanten Tempo. Inzwischen ist man bei SMD-LED mit Durchmessern unter drei Millimetern angekommen, die normalerweise direkt auf den Platinen montiert und in der Leuchtenindustrie Standard sind. Die „Verdrahtung“ der LEDs erfolgt hier direkt über die Tapete, dafür werden Leiterbahnen beidseitig aufgedruckt, so erreicht man geschlossene Stromkreise, mit denen sich die LEDs einzeln ansteuern lassen. Verwendet werden rote, blaue und auch weiße LEDs, zu Quadern gruppiert oder lose drumherum verteilt. Jede Bahn verfügt so über 840 Leuchtdioden und misst maximal 320 x 60 Zentimeter. Elektrisch betrachtet bedeutet dies eine Leistung von 60 Watt pro Bahn und einen Lichtstrom von 240 Lumen pro eingesetztem Watt. Verglichen mit einer modernen LED-Leuchte ist das zwar nicht viel, aber „LEDWallpaper“ übernimmt ja auch keine Beleuchtungs- sondern eher Illuminationsaufgaben.

So ähnlich könnte eine Wand mit „LED Wallpaper“ in Aktion aussehen: Auf dem grünen Grund der Vliestapete leuchten quaderförmig angeordnete, hier blaue, Leuchtdioden.



 

Ihre Meinung

Untergrundprüfung: Verwenden Sie einen Analysekoffer?
 

Produkt des Monats

Nachhaltig, emissionsarm, vielseitig: Die neue Bodenbeschichtung StoCryl BF 700 von StoCretec.

Weitere Informationen
DateiBeschreibungQuelleDateigröße
Diese Datei herunterladen (Malerblatt Produkt des Monats Januar 2019.pdf)Malerblatt Produkt des Monats Januar 2019.pdfProdukt des MonatsMalerblatt 1/2019734 Kb

Weiterlesen...

Premiumpartner

Caparol Logo



Partner



CD-Color Flex

Paul Jaeger
Jansen

Newsletter

Der Malerblatt-Newsletter informiert Sie wöchentlich und kostenlos über Aktuelles aus der Branche.
Jetzt anmelden


Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr anzeigen.

EU Cookie Directive plugin by www.channeldigital.co.uk