• Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Über unsKontaktImpressumDatenschutzSitemapJobs
Home Tapeten & Wandbeläge Anwendungstechnik Test: Bioaktive Wandbeläge

Test: Bioaktive Wandbeläge

Die Tapeten T47 reinigen die Luft, reduzieren Keime und Bakterien. Die Geiser Malerwerkstätten haben die T47 getestet.

Die Bedeutung von nachhaltigen Baumaterialien und innovativen Oberflächen wächst stetig. Alle fünf Sinne wollen angesprochen werden und Themen wie Akustik, Schallschutz und Brandschutz rücken bei Bauherren, Architekten, Behörden und Planern vermehrt in den Mittelpunkt. Auch das Thema „gesundes und ökologisches Bauen" spielt eine immer wichtigere Rolle bei der Wahl des Baustoffes. Nach wie vor ist jedoch die Optik das wohl wichtigste Entscheidungskriterium. Werden zudem gesundheitliche Aspekte bedient, dann spricht man von sogenannten „smart materials". Materialien, mit denen funktional gebaut werden kann, ohne gestalterische Einschränkungen hinnehmen zu müssen. Und genau diese Eigenschaften besitzen die bioaktiven textilen Wandbeläge von T47. Dieses innovative Produkt hat auch Christoph Braun, Malermeister und Inhaber der Geiser Malerwerkstätten und seine Mitarbeiter überzeugt – das Design, die Funktionen und die problemlose Verarbeitung.

Reduziertes Design

Die bioaktiven Wandbeläge bestechen durch ihre schlichte Eleganz. Die Ästhetik steht im Vordergrund. Erhältlich sind die Wandbeläge in drei Designvarianten à fünf unterschiedlichen Farbstellungen. Sonderentwicklungen sind auf Anfrage möglich.

bioaktiv2-530x350px
bioaktiv3-530x350px
bioaktiv4-530x350px
bioaktiv5-530x350px
bioaktiv6-530x350px
bioaktiv7-530x350px
1/6 
start stop bwd fwd

Bioaktive Eigenschaften

Die bioaktiven Eigenschaften sind nicht sichtbar. Mit dem Einsatz von T47 bioaktiven textilen Wandbelägen wird die Raumluft aktiv und permanent gereinigt – und schafft somit ein gesünderes Raumklima. In die Gewebe eingearbeitete Metallsalze wirken katalytisch und wandeln unangenehme Geruchsmoleküle, Schadstoffe und Umweltgifte wie z.B. Formaldehyd, Ammoniak und Nikotin in natürliche und ungiftige Stoffe um. Winzige Silberionen auf der Textilfaser dezimieren Bakterien und Keime und lassen Krankheitserregern keine Chance. Darüber hinaus erfüllen die Produkte von T47 die höchsten Brandschutznormen und sind akustisch wirksam. Es werden ausschließlich geprüfte, funktionszertifizierte und allergikerfreundliche Gewebe verarbeitet.

Beste Verarbeitungsqualität

Völlig problemlos lassen sich die bioaktiven Wandbeläge von T47 verarbeiten: Untergrund vorbereiten, Tapetenbahnen zuschneiden, Kleber direkt auf die Wand auftragen, die nächste Bahn stürzen und auf Stoß kleben – fertig. Die Produkte erfüllen die Brandschutznormen und sind akustisch wirksam.

Fotos: T47 Bioactive Textile Wallcoverings
Quelle: Malerblatt 1/2015

 

Ihre Meinung

Untergrundprüfung: Verwenden Sie einen Analysekoffer?
 

Produkt des Monats

Nachhaltig, emissionsarm, vielseitig: Die neue Bodenbeschichtung StoCryl BF 700 von StoCretec.

Weitere Informationen
DateiBeschreibungQuelleDateigröße
Diese Datei herunterladen (Malerblatt Produkt des Monats Januar 2019.pdf)Malerblatt Produkt des Monats Januar 2019.pdfProdukt des MonatsMalerblatt 1/2019734 Kb

Weiterlesen...

Premiumpartner

Caparol Logo



Partner



CD-Color Flex

Paul Jaeger
Jansen

Newsletter

Der Malerblatt-Newsletter informiert Sie wöchentlich und kostenlos über Aktuelles aus der Branche.
Jetzt anmelden


Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr anzeigen.

EU Cookie Directive plugin by www.channeldigital.co.uk