• Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Über unsKontaktImpressumDatenschutzSitemapJobs
Home Software Grundlagen Farbgestaltung am PC Teil 4

Farbgestaltung am PC Teil 4

Beitragsseiten
Farbgestaltung am PC Teil 4
Bild Studio
3D Studio
Diashow
Alle Seiten

Caparol Spectrum 3.0

Branchensoftware Caparol Spectrum 3.0

Nachdem wir uns in den letzten Folgen mit den Standardgrafikprogrammen befasst haben, die allen Vorbereitungs- und Gestaltungsaufgaben vom Ergebnis her durchaus gewachsen sind, beginnen wir nun mit der Übersicht über die aktuelle Spezialsoftware für Farbgestaltung und zeigen, wie man mit intelligenten Werkzeugen nicht nur Zeit spart. Denn diese Art von Programmen begrenzt den lästigen Pflichtteil auf das Nötigste und macht durch viel Komfort die Bahn frei für ungehinderte Kreativität. Den Anfang macht diesmal das mit dem Innovationspreis 2008 ausgezeichnete Caparol Spectrum 3.0.
Unter der attraktiv gestalteten, übersichtlichen Programmoberfläche bietet Spectrum 3.0 alles Erforderliche für fotorealistische Fassaden- und Innenraum-Gestaltungen. Es eignet sich aufgrund seiner Ergonomie hervorragend, um live mit den Kunden gemeinsam Vorschläge und Alternativen zu entwickeln, darzustellen und aus ansprechenden Präsentationen die beste Lösung auszuwählen. Diese wird samt Legende aller verwendeten Materialien erstaunlich farbsicher über eine PDF-Datei an den Drucker ausgegeben oder per E-mail versendet. Vorbildlich sind die Schulungsvideos unter www.spectrum3.eu. Fünf Programmteile werden nach Arbeitsschritten unterschieden.

Explorer

Das Sichten und Auswählen von Farben, Mustern und Materialien im programmeigenen Explorer ist eine geschmackvolle Angelegenheit. Auf Wunsch geben postkartengroße Musterkarten mit Beschreibung der Technik und Einsatzmöglichkeiten geben ein aussagekräftiges Bild über die zahlreichen verfügbaren Materialkollektionen: das ganze Caparol-Sortiment, Farben, Wandlasuren, Fleece-Gewebe, Kalkspachteltechniken, Holzlasuren und vieles mehr, außerdem RAL-Classic und NCS.
Darüber hinaus gibt es Texturen in bester Qualität von Original-Herstellerkollektionen für Parkett, Stein, Teppichboden, Dekostoffe etc. Wem auch das nicht genug erscheint, für den gibt es die Online-Materialdatenbank, die ständig um weitere Hersteller und Produkte erweitert wird, so dass Spectrum 3.0 sich als Universalwerkzeug auch für Raumausstatter empfiehlt. Daher sollten alle Hersteller von Oberflächen hellhörig werden: Wer hier mitmacht, hat den kurzen Weg über den Gestalter zum Markt.
Der Explorer ist auch die visuelle Ablage für die eigenen Projekte in Gruppen samt Entwurfsvarianten. Eine umfangreiche Bibliothek von Beispieldateien vieler Gebäudearten und Innenraumsituationen zum launigen Ausprobieren und Üben allgemeiner Farbzusammenstellungen ohne konkreten Projektbezug ist ebenfalls enthalten.



 

Ihre Meinung

Untergrundprüfung: Verwenden Sie einen Analysekoffer?
 

Produkt des Monats

Nachhaltig, emissionsarm, vielseitig: Die neue Bodenbeschichtung StoCryl BF 700 von StoCretec.

Weitere Informationen
DateiBeschreibungQuelleDateigröße
Diese Datei herunterladen (Malerblatt Produkt des Monats Januar 2019.pdf)Malerblatt Produkt des Monats Januar 2019.pdfProdukt des MonatsMalerblatt 1/2019734 Kb

Weiterlesen...

Premiumpartner

Caparol Logo



Partner



CD-Color Flex

Paul Jaeger
Jansen

Newsletter

Der Malerblatt-Newsletter informiert Sie wöchentlich und kostenlos über Aktuelles aus der Branche.
Jetzt anmelden


Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr anzeigen.

EU Cookie Directive plugin by www.channeldigital.co.uk