• Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Über unsKontaktImpressumDatenschutzSitemapJobs
Home Software Anwenderberichte Digitale Zeiterfassung

Digitale Zeiterfassung

Beitragsseiten
Digitale Zeiterfassung
Standort-Nachweis
Neue Funktionen
Zeiterfassungs-Pioniere
Zeiten im Blick
Alle Seiten

Die Entwicklung neuer Zeiterfassungs-Techniken läuft rasant – für jeden Bedarf gibt es eine maßgeschneiderte Lösung. Wer kennt sie nicht, die Sage von den Heinzelmännchen, die den Kölner Bürgern einst alle lästigen Arbeiten abnahmen. Heutzutage greift man zu modernster Technik – gern auch im Mini-Format – um den immer dichter getakteten Arbeitsalltag zu meistern. Auch Heino Klug, Vorarbeiter beim Malerbetrieb Mensing im münsterländischen Schöppingen, startet morgens niemals ohne sein Smartphone. Der Clou: Eine spezielle Zeiterfassungs-App, die „Digi-Web-App" der Firma Digi-Zeiterfassung aus Filderstadt, erlaubt dem 43-Jährigen, sämtliche Arbeitszeiten exakt zu speichern – nach Auftrag, Posi-tion und Tätigkeit getrennt erfasst. Bei Ankunft auf der Baustelle startet Klug die App, was dem Einstempeln an einer Stechuhr entspricht. Anschließend wählt er aus dem Menü Auftrag, Position und Tätigkeit aus, bestätigt seine Auswahl, und die Zeitaufzeichnung läuft automatisch – bis er eine neue Tätigkeit beginnt, sich in die Pause oder in den Feierabend verabschiedet. Nach Buchung werden die Zeitdaten innerhalb weniger Minuten per GPRS (UMTS) übertragen und automatisch mit der Auswertungs-Software Digi-Time-Control abgeglichen. In Sekundenschnelle kann Firmenchef Ralf Mensing Auswertungen per Knopfdruck machen und behält jederzeit die Übersicht darüber, ob irgendwo Arbeitszeiten oder Kosten aus dem Ruder laufen. Auch für die Lohnbuchhaltung bedarf es nicht mehr als ein paar Klicks. Neben Tages-, Wochen- und Monatsauswertungen bietet das System auch Klarheit darüber, wie viel Lohnzeit jede Tätigkeit kostet – ein großes Plus für die Nachkalkulation. Und bei der Lohnabrechnung spart die Firma mehrere Stunden pro Woche. „Für uns haben sich durch das System die Arbeitsabläufe im Büro enorm vereinfacht", lobt Mensing.

Handlich, praktisch, funktional: Heino Klug (Mitte) bei der Arbeitsbesprechung mit Smartphone. Fotos: Feldhaus Fotografen, Birgit Althof, Digi



 

Ihre Meinung

Untergrundprüfung: Verwenden Sie einen Analysekoffer?
 

Produkt des Monats

Nachhaltig, emissionsarm, vielseitig: Die neue Bodenbeschichtung StoCryl BF 700 von StoCretec.

Weitere Informationen
DateiBeschreibungQuelleDateigröße
Diese Datei herunterladen (Malerblatt Produkt des Monats Januar 2019.pdf)Malerblatt Produkt des Monats Januar 2019.pdfProdukt des MonatsMalerblatt 1/2019734 Kb

Weiterlesen...

Premiumpartner

Caparol Logo



Partner



CD-Color Flex

Paul Jaeger
Jansen

Newsletter

Der Malerblatt-Newsletter informiert Sie wöchentlich und kostenlos über Aktuelles aus der Branche.
Jetzt anmelden


Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr anzeigen.

EU Cookie Directive plugin by www.channeldigital.co.uk