• Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Über unsKontaktImpressumDatenschutzSitemapJobs
Home Putzsysteme Grundlagen Lehmputz - Techniken

Lehmputz - Techniken

Beitragsseiten
Lehmputz
Lehmstreichputze
Gestaltungsvarianten
Techniken
Lehmputze
Schablonen
Alle Seiten

Aufwendigere Techniken

Effekte, die einer Kalkpresstechnik ähneln, erzielt man, wenn man Lehmspachtelputze verdichtet. Bereits die erste Putzlage sollte möglichst homogen ausgeführt werden. Mit der zweiten Putzlage wird die erste Lehmputzschicht wieder angelöst, wodurch die gröbsten Körner der zweiten Lage in die erste verpresst werden. Durch druckvolles Abglätten ergibt sich bereits eine relativ glatte Oberfläche. Wenn die zweite Lage gut angesteift ist, wird die Lehmschlämme mit einer weichen Bürste angelöst. Mithilfe eines Kunststoffglätters wird die Lehmschlämme so lange über die Fläche getrieben, bis alle sichtbaren Poren im Putz geschlossen sind.

Selbstverständlich können auch Glättetechniken mit Lehmprodukten ausgeführt werden. Hierfür sind spezielle Lehmglätten auf dem Markt. Als Untergrund dient ein Lehmfein- oder ein Lehmspachtelputz. Die Lehmglätte wird mit der Venezianischen Glättkelle oder der Japankelle richtungslos in kleinen „Flecken" aufgetragen, deren Grate sofort abgeglättet werden. Wie andere Glättetechniken auch, ist auch die Lehmglättetechnik relativ aufwendig. Mindestens drei Schichten sollten ausgeführt werden. Unmittelbar nach dem letzten Auftrag wird so lange verdichtet, bis ein leichter Glanzgrad entsteht. Um den Glanzgrad weiter zu erhöhen, kann nach einer kurzen Trockenzeit mit einem Folienballen nachpoliert werden. Lehmglättetechniken können selbstverständlich auch mehrfarbig ausgeführt werden. Wie alle anderen Lehmputze sind auch Lehmglättetechniken reversibel und eignen sich daher nicht für den Spritzwasserbereich.



 

Ihre Meinung

Untergrundprüfung: Verwenden Sie einen Analysekoffer?
 

Produkt des Monats

Nachhaltig, emissionsarm, vielseitig: Die neue Bodenbeschichtung StoCryl BF 700 von StoCretec.

Weitere Informationen
DateiBeschreibungQuelleDateigröße
Diese Datei herunterladen (Malerblatt Produkt des Monats Januar 2019.pdf)Malerblatt Produkt des Monats Januar 2019.pdfProdukt des MonatsMalerblatt 1/2019734 Kb

Weiterlesen...

Premiumpartner

Caparol Logo



Partner



CD-Color Flex

Paul Jaeger
Jansen

Newsletter

Der Malerblatt-Newsletter informiert Sie wöchentlich und kostenlos über Aktuelles aus der Branche.
Jetzt anmelden


Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr anzeigen.

EU Cookie Directive plugin by www.channeldigital.co.uk