• Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Über unsKontaktImpressumDatenschutzSitemapJobs

Dünne Fassadendämmplatten

Beitragsseiten
Dünne Fassadendämmplatten
Außen Dalmatiner
Handlich und unempfindlich
Alle Seiten

Der Markt verlangt nach schlanken Fassadendämmplatten, die Dicken nehmen immer weiter ab. [Anzeige]

Sie ist auffällig und schafft, was andere gern bewirken würden: Mit der neuen Hochleistungsdämmplatte S 024 präsentierte Caparol auf der Fachmesse Farbe – Ausbau & Fassade im März 2013 in Köln ein Energie-Einsparpaket der Extraklasse. Mit nur zehn Zentimetern Dicke dämmt die innovative Kombination eines verdichteten PU-Dämmkerns mit beidseitiger Dalmatiner-Oberfläche mindestens so effizient wie 14 Zentimeter oder noch dickere herkömmliche Platten. Dass das jüngste Mitglied der Dalmatiner-Familie eine Ausnahmeerscheinung ist, macht die S 024 umso attraktiver.

S 024 – das Geheimnis ihrer faszinierenden Wirkung ist der von Dalmatineroberflächen ummantelte gelbe Polyurethan-Dämmkern: „Zehn Zentimeter Plattendicke reichen aus, um die EnEV zu erfüllen“, hebt Dieter Stauder hervor. Als Produktmanager im Fachbereich Fassaden- und Dämmtechnik bei Caparol weiß er, was der qualitätsbewusste Bauhandwerker braucht, um den Wünschen anspruchsvoller Auftraggeber zu entsprechen.

Besser dämmen, weniger heizen, mehr Geld sparen – diese Aussicht kommt bei der Wohnungswirtschaft wie auch bei privaten Bauherrschaften bestens an. Und nicht nur das, denn immer mehr Hauseigentümer fordern eine Fassadendämmung, die der Forderung nach schlanken Wandaufbauten entsprechen und damit auch den gestalterischen Freiraum erhöhen. Die Verlängerung von Dachüberständen, Eindeckungen und Fensterbänken ist auch nicht jedes Hausherrn Sache. Dass das Dämmen von Fassaden ab jetzt ohne aufwändige und teure Detailumplanung möglich ist, beweist die neue S 024.

Weniger ist mehr: Im Vergleich zu etablierten EPS-Modellen macht die S 024 (Mitte) bei einer um 30 Prozent geringeren Dicke identische Energieeinspareffekte möglich; umgekehrt lässt sich bei gleicher Plattendicke mit der S 024 eine um 30 Prozent höhere Energieeinsparung erzielen.



 

Ihre Meinung

Untergrundprüfung: Verwenden Sie einen Analysekoffer?
 

Produkt des Monats

Nachhaltig, emissionsarm, vielseitig: Die neue Bodenbeschichtung StoCryl BF 700 von StoCretec.

Weitere Informationen
DateiBeschreibungQuelleDateigröße
Diese Datei herunterladen (Malerblatt Produkt des Monats Januar 2019.pdf)Malerblatt Produkt des Monats Januar 2019.pdfProdukt des MonatsMalerblatt 1/2019734 Kb

Weiterlesen...

Premiumpartner

Caparol Logo



Partner



CD-Color Flex

Paul Jaeger
Jansen

Newsletter

Der Malerblatt-Newsletter informiert Sie wöchentlich und kostenlos über Aktuelles aus der Branche.
Jetzt anmelden


Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr anzeigen.

EU Cookie Directive plugin by www.channeldigital.co.uk