• Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Über unsKontaktImpressumDatenschutzSitemapJobs

Dunkle Töne für WDVS

Beitragsseiten
Dunkle Töne für WDVS
High-Tech-Produkte
Alle Seiten

Carbon DarkSide eröffnet völlig neue Gestaltungsmöglichkeiten – Optimum an Schlagfestigkeit [Anzeige]

Als besonders effektives Mittel für mehr Klimaschutz und weniger Heizkosten gilt die Fassadendämmung, da sie den größten Teil der Außenhaut eines Gebäudes abdeckt. Je nach Dämmstärke und vorhandenem Wandaufbau lassen sich Einsparungen von über 50 Prozent realisieren. Mit hochwertigen Wärmedämm-Verbundsystemen (WDVS) kann der Ölverbrauch von 20 Litern auf bis zu drei Litern je Quadratmeter Fassadenfläche und Jahr reduziert werden.
Seit drei Jahren sorgt die Edition Carbon durch die eingesetzten Carbonfasern mit extrem hoher Festigkeit und Widerstandsfähigkeit für schöne, dauerhafte WDVS-Fassaden. Jetzt ist mit der neuen Edition Carbon DarkSide ein weiterer Innovationssprung gelungen: Erstmals ist es möglich, sehr dunkle, intensive Farben bis Hellbezugswert 5 auf wärmegedämmten Fassaden anzubringen. Durch die System-Einstufung in Brandklasse A ist dies jetzt selbst im Hochhausbereich zu realisieren.
Das carbonfaserverstärktes WDVS hat sich bestens bewährt. Die Kohlefaser (Carbonfaser) ist aufgrund ihrer Eigenschaften meist als Verbundwerkstoff ein Hightech-Produkt. Carbon- bzw. Kohlenstofffasern optimieren in qualitativ hochwertigen Bautenschutzprodukten das Abriebverhalten, erhöhen die Schlagfestigkeit und minimieren zugleich den Verschleiß. Baufarben- und Dämmsystemhersteller Caparol nutzt die Carbonfasern, um die Widerstandskraft gedämmter Fassaden gegenüber punktuellen mechanischen Belastungen deutlich zu erhöhen: Der eigens dafür entwickelte CarbonSpachtel sorgt ab einer Schichtdicke von drei Millimeter für mustergültige Schlagfestigkeit, die 15 Joule deutlich übersteigt.

In der Praxis bewährt hat sich das carbonfaserverstärkte WDVS von Caparol. Die Kohlefasern optimieren in qualitativ hochwertigen Bautenschutzprodukten das Abriebverhalten, erhöhen die Schlagfestigkeit und minimieren zugleich den Verschleiß.




 

Ihre Meinung

Untergrundprüfung: Verwenden Sie einen Analysekoffer?
 

Produkt des Monats

Nachhaltig, emissionsarm, vielseitig: Die neue Bodenbeschichtung StoCryl BF 700 von StoCretec.

Weitere Informationen
DateiBeschreibungQuelleDateigröße
Diese Datei herunterladen (Malerblatt Produkt des Monats Januar 2019.pdf)Malerblatt Produkt des Monats Januar 2019.pdfProdukt des MonatsMalerblatt 1/2019734 Kb

Weiterlesen...

Premiumpartner

Caparol Logo



Partner



CD-Color Flex

Paul Jaeger
Jansen

Newsletter

Der Malerblatt-Newsletter informiert Sie wöchentlich und kostenlos über Aktuelles aus der Branche.
Jetzt anmelden


Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr anzeigen.

EU Cookie Directive plugin by www.channeldigital.co.uk