• Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Über unsKontaktImpressumDatenschutzSitemapJobs
Home Lacksysteme & Lasuren Referenzen Hilton Hotel, Berlin

Hilton Hotel, Berlin

Beim Berliner Hilton setzt man auf Sikkens-Produkte für die Renovierung der Fensterrahmen.

Außerhalb der Hotel-Lobby verbinden in der Medien- und Gesellschaftswelt viele den Namen Hilton eher mit der Hotelerbin Paris Hilton. Mit ihrem schillernden Lebensstil zieht das mittlerweile 30-jährige „It-Girl“ bewusst das Interesse der Öffentlichkeit auf sich. Das Interesse von Fußgängern in Berlin richtete sich dagegen 2010 in der Nähe des Hilton Hotels auf die Maler vom Meisterbetrieb Mike Bedau. Sie beschichteten von März bis Dezember 2010 alle rund 800 Fenster des Hilton Berlin von außen.
Die Auffrischung der Fenster war Teil einer umfangreichen Komplett-Innensanierung des Hotels am Gendarmenmarkt. Deshalb war die Abstimmung mit den anderen Gewerken wie Elektriker, Tischler, Installateure oder Fliesenleger von grundlegender Bedeutung. Zimmer für Zimmer arbeiteten sich die Maler empor: Bei rund 110 Fenstern pro Etage wurden die Holzrahmen der Fenster zunächst mit Schleifvlies angeraut. Rohe Holzstellen wurden mit der Dünnschichtlasur Cetol HLS extra grundbeschichtet. Schließlich wurden alle Fenster mit der Holzlasur Cetol Filter 7 plus zweimal neu überarbeitet.
Die Holzrahmen der Gaubenfenster im Dachgeschoss waren für die Maler von innen nicht zugänglich, daher arbeiteten sie hier mit Seilzugtechnik. Wie Fassadenkletterer seilten sie sich zu den Fenstern hinab – da war Schwindelfreiheit gefragt. Malermeister Mike Bedau arbeitet schon seit 15 Jahren mit dem Hilton Hotel in Berlin zusammen. Die Verwendung von Sikkens-Produkten war von Seiten des Auftraggebers vorgegeben. Malermeister Mike Bedau hat die Cetol Lasuren auch bei anderen Projekten schon eingesetzt: „Hochwertige Produkte sind zwar etwas teurer, dies rechnet sich aber aufgrund der Tatsache, dass sie besser decken und bei einem Renovierungsanstrich meist nur einmal aufgetragen werden müssen.“

Malermeister Steven Bedau saniert die Fensterrahmen des Hilton Berlin.

Quelle: Sikkens
 

Ihre Meinung

Untergrundprüfung: Verwenden Sie einen Analysekoffer?
 

Produkt des Monats

Nachhaltig, emissionsarm, vielseitig: Die neue Bodenbeschichtung StoCryl BF 700 von StoCretec.

Weitere Informationen
DateiBeschreibungQuelleDateigröße
Diese Datei herunterladen (Malerblatt Produkt des Monats Januar 2019.pdf)Malerblatt Produkt des Monats Januar 2019.pdfProdukt des MonatsMalerblatt 1/2019734 Kb

Weiterlesen...

Premiumpartner

Caparol Logo



Partner



CD-Color Flex

Paul Jaeger
Jansen

Newsletter

Der Malerblatt-Newsletter informiert Sie wöchentlich und kostenlos über Aktuelles aus der Branche.
Jetzt anmelden


Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr anzeigen.

EU Cookie Directive plugin by www.channeldigital.co.uk