• Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Über unsKontaktImpressumDatenschutzSitemapJobs
Home Lacksysteme & Lasuren Produkte Primer in intensiven Farbtönen

Primer in intensiven Farbtönen

Ein Primer von Classidur ist dank der MixPlus Töntechnologie von CD-Color in über 150.000 Farbtönen mischbar.

Der Classidur Universal Extrem Epoxy Primer ist ein universeller matter Grundanstrich für den Einsatz im Innen- und Außenbereich.

Er dient unter anderem als Haftgrund auf

  • Altanstrichen,
  • Holz,
  • NE-Metallen und
  • Glas.

Gleichzeitig wirkt er aber auch als Sperrgrund gegen

  • Holzinhaltsstoffe,
  • Nikotin,
  • Ruß und
  • Wasserflecken.

Dank der Kooperation des schweizerischen Herstellers Vernis Claessens mit CD-Color kann der Primer nun auch über deren Mischtechnologie MixPlus abgetönt werden – in über 150.000 Farbtönen. Darunter sind auch zahlreiche besonders intensive RAL-Farben wie Anthrazitgrau, Oxidrot oder Schokoladenbraun. Damit kann der Fachhandwerker jetzt auch mit intensiven Farbtönen grundieren. Die Haftung zum Untergrund ist durch den Epoxidharz-Anteil in der Rezeptur auch bei den Buntfarbtönen besonders hoch.

Die Doppelfunktion der Grundierung – gute Haftung einerseits, absperrende Wirkung andererseits – beruht auf der Hybrid-Bindemitteltechnologie. Dabei sorgt ein im Rahmen der Acryltechnologie gewonnenes kationisches Harz für die isolierenden Eigenschaften und die Elastizität der Beschichtung. Das Epoxid-Bindemittel ermöglicht die höhere Härte und die sichere Haftung auf unterschiedlichsten Untergründen.

Der Primer ist verträglich mit allen wässrigen und lösemittelhaltigen 1-Komponenten-Deckanstrichen und zeichnet sich durch einen guten Verlauf und eine schnelle Durchhärtung aus. Die Beschichtung kann bereits nach vier bis sechs Stunden überstrichen werden. Sie ist geruchsneutral, spannungsfrei und als Weißton vergilbungsresistent.

Classidur Universal Extrem Epoxy Primer und das gesamte Claessens-Sortiment werden in Deutschland – außer in Bayern und in Baden-Württemberg – von CD-Color vertrieben. Die Betreuung übernehmen die Außendienst-Fachberater des Unternehmens.



Classidur Universal Extrem Epoxy Primer ist über die MixPlus Töntechnologie von CD-Color in über 150.000, auch intensiven Farbtönen darstellbar.


Auch besonders intensive Farbtöne, wie dieser kräftige Rotton, sind mischbar.

Fotos: Vernis Claessens S.A.


 

Ihre Meinung

Wie hält es Ihr Betrieb mit der Berufskleidung für gewerbliche Mitarbeiter?
 

Premiumpartner

Caparol Logo



Partner



CD-Color Flex

Paul Jaeger
Jansen

Newsletter

Der Malerblatt-Newsletter informiert Sie wöchentlich und kostenlos über Aktuelles aus der Branche.
Jetzt anmelden


Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr anzeigen.

EU Cookie Directive plugin by www.channeldigital.co.uk