• Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Über unsKontaktImpressumDatenschutzSitemapJobs
Home Lacksysteme & Lasuren Grundlagen Lösemittelfreie Lacke

Lösemittelfreie Lacke

Lösemittel in Anstrichstoffen sollen weniger werden. Der Naturfarbenhersteller Auro bietet bereits absolut lösemittelfreie Lacke an.

Das Malerblatt wollte vom Auro- Laborleiter Matthias Licht wissen, wie diese Lacke im Vergleich zu herkömmlichen in Bezug auf Verarbeitungseigenschaften, Preis und Qualität einzustufen sind.

Herr Licht, Auro bietet absolut lösemittelfreie Lacke an. Wie wurde das erreicht? Weisen diese Lacke bei der Verarbeitung, der Trocknung oder in der fertigen Oberfläche (Glätte, Strapazierfähigkeit...) Nachteile auf?

Ein eigenes Forscherteam hat die lösemittelfreien Auro-Aqua-Produkte in mehrjähriger Arbeit entwickelt. Trocknung und Verarbeitung entsprechen vergleichbaren lösemittelhaltigen Produkten aus pflanzlichen Rohstoffen, die Blockfestigkeit ist sogar besser und der fehlende Lösemittelgeruch ein großer Verarbeitungsvorteil. Stiftung Warentest hat unsere Aqua-Holzlasur gegen starken konventionellen Wettbewerb sogar als Testsieger ermittelt (Heft 5/06, Test: Holzlasuren).

Wie liegen Auro-Lacke preislich im Vergleich zu herkömmlichen Lacken?

Beim Vergleich mit qualitativ sehr guten Kunstharzlacken wird der etwas höhere Literpreis durch die gute Ergiebigkeit der Auro-Lacke und -Lasuren relativiert. Und diese Preise enthalten bereits alle Umweltfolgekosten! Gerade die aktuellen Ölkatastrophen zeigen, dass deren Multimilliarden-Folgekosten in eine faire Rechnung einzubeziehen wären.

Muss sich der Verarbeiter stark umstellen, wenn er bislang mit herkömmlichen Lacken gearbeitet hat?

Nein, die Verarbeitung entspricht herkömmlichen wasserverdünnbaren Beschichtungen. Dass diese sich anders verarbeiten lassen als lösemittelbasierte Lacke, ist aus dem konventionellen Bereich hinreichend bekannt.

Wie ist die Haltbarkeit bei natürlichen Lacken?

Abhängig vom Anspruch und von der Beanspruchung gibt es wie bei allen Beschichtungen unterschiedliche Renovierzyklen. Die Haltbarkeit ist genauso wie bei vergleichbaren, herkömmlichen Produkten.

Wodurch unterscheidet sich Auro von anderen Naturfarbenherstellern?

Wir bieten über die gesamte Produktpalette eine konsequente, ökologische Rohstoffauswahl. Durch unsere Volldeklaration und Rohstoffkunde ist dies leicht nachvollziehbar. Wir produzieren komplett selbst mit hoher Fertigungstiefe. Ein gutes Händlernetz, erfahrene Berater und ein kompetenter Vertrieb bieten unseren Kunden einen optimalen Service.

Herr Licht, wir danken Ihnen für das Gespräch.

Quelle: Malerblatt 10/2010

 

Ihre Meinung

Untergrundprüfung: Verwenden Sie einen Analysekoffer?
 

Produkt des Monats

Nachhaltig, emissionsarm, vielseitig: Die neue Bodenbeschichtung StoCryl BF 700 von StoCretec.

Weitere Informationen
DateiBeschreibungQuelleDateigröße
Diese Datei herunterladen (Malerblatt Produkt des Monats Januar 2019.pdf)Malerblatt Produkt des Monats Januar 2019.pdfProdukt des MonatsMalerblatt 1/2019734 Kb

Weiterlesen...

Premiumpartner

Caparol Logo



Partner



CD-Color Flex

Paul Jaeger
Jansen

Newsletter

Der Malerblatt-Newsletter informiert Sie wöchentlich und kostenlos über Aktuelles aus der Branche.
Jetzt anmelden


Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr anzeigen.

EU Cookie Directive plugin by www.channeldigital.co.uk