• Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Über unsKontaktImpressumDatenschutzSitemapJobs
Home Lacksysteme & Lasuren Grundlagen Haihaut-Struktur - Struktur

Haihaut-Struktur - Struktur

Beitragsseiten
Haihaut-Struktur
Struktur
Schiffe und Autos
Alle Seiten

Struktur per Matrize

Das IFAM-Team transferierte diese Eigenschaft auf einen Lack, der belastbar genug ist, um als Flugzeuglackierung zu dienen. Das setzt eine Temperaturstabilität zwischen –55 und +70 Grad Celcius voraus, eine hohe Resistenz gegen die starke UV-Strahlung während des Fluges sowie eine äußerst starke mechanische Belastbarkeit.
Die Lösung besteht aus einem zweikomponentigen Bindemittel auf PUR-Basis, kombiniert mit einem hohen Anteil nanoskaliger Partikel. Diese sorgen für die notwendige Härte des Lackes einschließlich mechanischer Festigkeit und sind optisch transparent. Das Bindemittel bringt jene Elastizität, die notwendig ist, um die extremen Temperaturschwankungen rissfrei aufzunehmen. Der 2-K-Lack ist seidig matt und übernimmt die Funktion eines Clear-coats, die Härtung erfolgt im Dual- Cure-Verfahren, zunächst wird mit UV-Licht vorgehärtet, anschließend läuft die normale 2-K-Vernetzung weiter.
Für die Applikation des Lackes und die Strukturierung hat man ein spezielles Rollenwerkzeug entwickelt, mit dem sich auch dreidimensional gekrümmte Flächen beschichten lassen. Innerhalb des Werkzeuges gelangt zunächst der flüssige Lack in einer dünnen, gleichmäßigen Schicht auf die Matrize aus Siliconfolie und von dort auf den Untergrund. Gleichzeitig wird unter UV-Licht die Struktur gehärtet, die Matrize löst sich dann von der durchhärtenden Beschichtung. Diesen Prozess so zu gestalten, dass er praxistauglich ist und im Produktionsmaßstab genutzt werden kann, war die eigentliche Herausforderung für das IFAM-Team.



 

Ihre Meinung

Untergrundprüfung: Verwenden Sie einen Analysekoffer?
 

Produkt des Monats

Nachhaltig, emissionsarm, vielseitig: Die neue Bodenbeschichtung StoCryl BF 700 von StoCretec.

Weitere Informationen
DateiBeschreibungQuelleDateigröße
Diese Datei herunterladen (Malerblatt Produkt des Monats Januar 2019.pdf)Malerblatt Produkt des Monats Januar 2019.pdfProdukt des MonatsMalerblatt 1/2019734 Kb

Weiterlesen...

Premiumpartner

Caparol Logo



Partner



CD-Color Flex

Paul Jaeger
Jansen

Newsletter

Der Malerblatt-Newsletter informiert Sie wöchentlich und kostenlos über Aktuelles aus der Branche.
Jetzt anmelden


Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr anzeigen.

EU Cookie Directive plugin by www.channeldigital.co.uk