• Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Über unsKontaktImpressumDatenschutzSitemapJobs
Home Innenfarben Produkte Struktur + Farbe

Struktur + Farbe

Zeitlos moderne Wandgestaltung bietet das neue Raumkonzept für anspruchsvolle Kunden.

Mit bauhaus TAPETE Struktur + Farbe haben Rasch und Sikkens gemeinsam einen völlig neuen Kollektionstyp entwickelt. Ganz der Tradition des Bauhauses und den Ansprüchen an eine moderne Wandgestaltung verpflichtet, zeichnet sich das Wandsystem durch Einfachheit, hohe Qualität und Ästhetik sowie eine zeitlose Modernität aus. Eine Besonderheit ist zudem die individuelle Kombinierbarkeit der 42 Strukturen aus dem Hause Rasch und den 72 Farbtönen der Premium-Marke Sikkens.

„Jedes Zeitalter verlangt seine eigene Form. Unsere Aufgabe ist es, unsere neue Welt mit unseren heutigen Mitteln neu zu gestalten.” sagte der Architekt Hannes Meyer, der 1928 bis 1930 das Bauhaus in Dessau leitete. Mit Blick auf das bevorstehende 100-jährige Gründungsjubiläum dieser einflussreichen Designschule, die bis heute weltweit ein Markenzeichen für Architektur und Design ist und noch immer vielfältige Anregungen für die Gestaltung unserer Lebenswelten liefert, haben die Tapetenfabrik Gebrüder Rasch und die AkzoNobel-Marke Sikkens gemeinsam das Wandkonzept bauhaus TAPETE Struktur + Farbe entwickelt. Es umfasst 42 überstreichbare Tapetendesigns sowie ein Farbkonzept mit 72 Farbtönen. Damit bietet diese Kollektion rund 3.000 Kombinationsmöglichkeiten und im Zusammenspiel von Struktur und Farbe faszinierende Effekte. Die Verwendung mehrerer Farben in einem Raum verstärkt diese Wirkung noch. Die Tapeten-Designs, die unter anderem von Originaldesigns von Walter Gropius und Bauhaus-Absolventen neu aufgelegt wurden, erhalten durch die Strukturen eine haptische Anmutung. Durch den Farbanstrich werden die Dekore betont, verstärkt oder auch reduziert.

Das Farbkonzept – zeitlos modern und zeitgemäß

Der Sikkens Bauhaus-Farbfächer BH72 setzt sich aus sechs Farbgruppen mit je zwölf Farben zusammen. Sie wurden anhand der Originale der ersten Bauhaustapeten, aus Arbeiten und Werken der Studierenden und Dozenten, aber auch von Farbreferenzen der heutigen Bauhausgebäude und Meisterhäuser hergeleitet und in liebevoller Feinarbeit umgesetzt. Die Auswahl und Zusammenstellung der 72 Farbtöne erfolgte dabei nicht nur im Sinne eines historischen Revivals der bekannten Design-Klassiker, sondern auch mit Blick auf die gestiegenen Bedürfnisse der heutigen Zeit im Premiumsegment. Die Gruppe A enthält den Dreiklang der klassischen Primärfarben Rot-Gelb-Blau, der von neutralen weißen, grauen und schwarzen Farben begleitet wird. Die natürlichen Beige- und Steintöne der Gruppe B sind von der Bauhaus-Architektur hergeleitet worden, rötliche Grauabstufungen, ein Graublau, Silber sowie drei Weißtöne runden die Palette ab. Inspiriert von den Wänden in den Meisterhäusern ist die Farbgruppe C die vielfältigste Palette. Hier wirkt alles zusammen. Die natürlichen Farbtöne der Farbpalette D können als Hommage an Kunst und Weberei im Bauhaus verstanden werden und ermöglichen interessante und aktuelle Farbharmonien. Die Farbskala der Gruppe E umfasst vor allem kühle, distanzierte Farbtöne, die mit freundlichen Gelbtönen aufgefrischt und einem Goldton experimentell ergänzt werden. Ein goldfarbener Anstrich befindet sich auch im Meisterhaus von Kandinsky in Dessau. Angeregt von Grafik und Entwurf beinhaltet die Gruppe F helle und dunkle Farben, die insgesamt sehr zurückhaltend wirken. Ein kräftiges Orangerot, Oxydrot, ein Goldocker sowie Blau bilden einen belebenden Kontrast dazu.


 


Premiumprodukte für ein perfektes Ergebnis

Die Freigabe für die einzigartige Bauhaus-Kollektion erfolgte nach intensiven Labortests. Sikkens gewährleistet beste Qualität und bietet eine optimale Produktpalette für perfekte Oberflächenergebnisse – insbesondere bei höchsten Anforderungen an Farbästhetik und Präzision. So ist die superfeine Innenwandfarbe Alphacron Pure die richtige Wahl für ästhetisch hochwertige, glatte und fein strukturierte Oberflächen. Das Produkt zeichnet sich durch eine edelmatte Optik auch bei tiefen, brillanten Farbtönen und eine langlebige Farbästhetik aus. Etwaige Gebrauchsspuren und leichte Verschmutzungen können mit einem Mikrofasertuch leicht entfernt werden. Mit ihren vielfältigen Lichtreflexen verleiht Alpha Metallic den Räumen ein repräsentatives Ambiente. Die größte Wirkung entfaltet die seidenglänzende, wasserbasierte Effektfarbe auf Oberflächen, auf die viel Licht fällt.

Für die Beschichtung von Holzbauteilen wie zum Beispiel Fußleisten, Zargen oder Türblättern sind die wasserbasierten Rubbol BL Lacke von Sikkens besonders gut geeignet. Mit Rubbol BL Magura wird eine edelmatte Oberfläche von bestechender Farbbrillanz erzeugt, die zudem äußerst robust ist. Der Lack überzeugt ebenso wie der Hochglanzglack Rubbol BL Azura und der Seidenglanzlack Rubbol BL Satura mit hoher Deckkraft und einem guten Verlauf. Alle drei Lacke lassen sich einfach und schnell verarbeiten – zwei Anstriche am Tag sind möglich. Die Rubbol BL Lacke sind wasserverdünnbar und geruchsarm, was sie für eine Verwendung in Innenräumen qualifiziert.


Weitere Informationen finden Sie unter: www.sikkens.de/home oder besuchen Sie uns auf Facebook: https://www.facebook.com/SikkensDE

Quelle: Pressemitteilung 12/2017



 

Premiumpartner

Caparol Logo



Partner



CD-Color Flex

Paul Jaeger
Jansen

Baustellen Handys

Ihre Meinung

Haben Graffiti an Fassaden in letzter Zeit zugenommen?
 

Caparol Icons

Newsletter

Der Malerblatt-Newsletter informiert Sie wöchentlich und kostenlos über Aktuelles aus der Branche.
Jetzt anmelden


Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr anzeigen.

EU Cookie Directive plugin by www.channeldigital.co.uk