• Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Über unsKontaktImpressumDatenschutzSitemapJobs
Home Gestaltung Referenzen Gestaltung von Hauseingängen

Gestaltung von Hauseingängen

Beitragsseiten
Gestaltung von Hauseingängen
Farbe und Material
Alle Seiten

Eingangsbereiche sind meist das Erste, was der Besucher wahrnimmt. Wir haben einige Beispiele für Sie zusammengestellt.

Wie eine Schleuse zwischen außen und innen fungiert die Eingangssituation eines Gebäudes, sie schließt oder öffnet sich. Aus gutem Grund ist die Tür zu einem Gebäude meistens verschlossen. Doch dieser verschlossene Eindruck kann störend, abweisend oder distanziert wirken. Als angenehm empfunden werden Eingangssituationen, die offen, einladend und hell erscheinen und die funktionalen Aspekte genauso berücksichtigen wie ästhetische. Positiv beurteilt werden Eingangssituationen mit Vordach, Windschutz und guter Ausleuchtung. Klingel und Briefkasten sollten auch bei Dunkelheit einfach zu finden, Hausnummern deutlich sichtbar sein. Bei Wohnanlagen mit mehreren Eingängen empfiehlt es sich, diese offen und transparent erscheinen zu lassen. Sie haben nichts hinter Mauern oder mächtigen Überdachungen zu suchen. Glas ist das prädestinierte Material für Türen, Vordächer und Wetterschutzvorrichtungen. Transparenz erhöht die Sicherheit. Ein schlüssiges Farbkonzept mit differenzierten Eingangsfarbigkeiten kann zudem helfen, die Orientierung zu erleichtern. Besonders in Siedlungen mit baugleichen Gebäudetypen ist eine markante Gestaltung der Eingänge einprägsam. Ein schnelles und einfaches Orientieren dient somit der Sicherheit, denn es ermöglicht zielsichere Bewegungsabläufe.

Jede Eingangssituation sollte gestalterisch zur Architektur passen. Stil, Material und Farbgebung stehen im Kontext zum Gebäude und bilden eine Einheit. Auch wenn der Eingang eine spezielle Akzentuierung erfährt, so darf dieser nicht isoliert von der Fassade betrachtet werden. Allgemein gilt, dass ein stark akzentuierter Eingangsbereich in einer dezenten, unauffälligen Fassade besonders deutlich zur Geltung kommt. Bei dem derzeitigen Trend zu dunklen und intensiven Fassadenfarben bietet sich durchaus einmal ein heller Farbton für den Eingang an.



 

Ihre Meinung

Untergrundprüfung: Verwenden Sie einen Analysekoffer?
 

Produkt des Monats

Nachhaltig, emissionsarm, vielseitig: Die neue Bodenbeschichtung StoCryl BF 700 von StoCretec.

Weitere Informationen
DateiBeschreibungQuelleDateigröße
Diese Datei herunterladen (Malerblatt Produkt des Monats Januar 2019.pdf)Malerblatt Produkt des Monats Januar 2019.pdfProdukt des MonatsMalerblatt 1/2019734 Kb

Weiterlesen...

Premiumpartner

Caparol Logo



Partner



CD-Color Flex

Paul Jaeger
Jansen

Newsletter

Der Malerblatt-Newsletter informiert Sie wöchentlich und kostenlos über Aktuelles aus der Branche.
Jetzt anmelden


Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr anzeigen.

EU Cookie Directive plugin by www.channeldigital.co.uk