• Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Über unsKontaktImpressumDatenschutzSitemapJobs
Home Gestaltung Grundlagen Pigmente Teil 3

Pigmente Teil 3

Beitragsseiten
Pigmente Teil 3
Die Malerei
Braun und Schwarz
Schwarze Malschichten
Diashow
Alle Seiten

Rot-, Braun- und Schwarz-Pigmente im Alltag und in der Kunst. Farben begleiten die Menschheitsgeschichte schon immer.

Die farbigste und älteste aller Farben ist sicherlich die Farbe Rot. Farbspuren an Jahrtausende alten Statuetten und Kriegsgeräten zeigen die besondere Beliebtheit dieses Urfarbtones. Physikalisch gesehen ist Rot die Farbe mit der geringsten Energie, betrachten wir die Wellenlänge des Lichtes von etwa 700 Nanometern, psychologisch gesehen gilt Rot aber als Farbe mit einer immensen Kraft, Symbolik und Dynamik. Im asiatischen Kulturkreis ist Rot die Farbe des Glücks, des Reichtums und der Freude.

Faszination Rot

Die besondere Kraft von blühendem Klatschmohn zeigt der Farbton Zinnober. Hierbei handelt es sich um ein rotes Quecksilbersulfid, Quecksilber gepaart mit Schwefel, eine nicht gerade „gesunde“ Kombination. Zinnober gab es als natürliches Produkt, konnte dann aber schon sehr früh etwa im 8. Jahrhundert n. Chr. durch Erhitzen von Quecksilber und Schwefel künstlich hergestellt werden. Vier Teile Quecksilber und ein Teil Schwefel werden zunächst verrieben. Das dabei entstehende schwarze, amorphe Quecksilbersulfid wird durch längeres Erhitzen in verdünnter Kalilauge allmählich in kristallines Quecksilbersulfid umgewandelt. Große natürliche Vorkommen gab es in Spanien. Später im 17. Jahrhundert war Holland für seine künstliche Zinnoberproduktion berühmt. Zinnober ist nicht gut lichtbeständig, es kann bei Lichteinwirkung oder in Verbindung mit wässrigen Bindemitteln leicht zu Verfärbungen kommen. Die Künstler bauten deswegen die roten Farbtöne in mehreren Farbschichten auf. So wurden verschiedene Rottöne übereinander aufgebracht – wie z. B. Zinnober als Grundschicht und darauf Mennige, um die Feurigkeit des Rots zu verstärken.



 

Ihre Meinung

Untergrundprüfung: Verwenden Sie einen Analysekoffer?
 

Produkt des Monats

Nachhaltig, emissionsarm, vielseitig: Die neue Bodenbeschichtung StoCryl BF 700 von StoCretec.

Weitere Informationen
DateiBeschreibungQuelleDateigröße
Diese Datei herunterladen (Malerblatt Produkt des Monats Januar 2019.pdf)Malerblatt Produkt des Monats Januar 2019.pdfProdukt des MonatsMalerblatt 1/2019734 Kb

Weiterlesen...

Premiumpartner

Caparol Logo



Partner



CD-Color Flex

Paul Jaeger
Jansen

Newsletter

Der Malerblatt-Newsletter informiert Sie wöchentlich und kostenlos über Aktuelles aus der Branche.
Jetzt anmelden


Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr anzeigen.

EU Cookie Directive plugin by www.channeldigital.co.uk