• Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Über unsKontaktImpressumDatenschutzSitemapJobs
Home Gestaltung Anwendungstechnik Farbgestaltung in Hotels

Farbgestaltung in Hotels

Ein Aufenthalt im Hotel ist ein Wohnerlebnis auf Zeit. Der Hotelgast taucht ein in eine eigene Welt.

In dieser findet er je nach Reiseanlass Anregung, Entspannung oder Vertrautheit. Er soll sich wohlfühlen – das ist das oberste Ziel der Hotellerie. Ob das gelingt, hängt wesentlich von der Atmosphäre ab, die ein Hotel ausstrahlt. Denn ein Raum wirkt immer – und gerade Hotels sollten einen positiven Eindruck machen. Dafür ist das Zusammenspiel aus Farbe, Material und Licht entscheidend. Unterschiedliche Farb- und Oberflächenkonzepte erzeugen unterschiedliche Stimmungen und sprechen damit unterschiedliche Gäste an – das macht die Hotellerie zu einem spannenden Feld für alle, die sich mit Gestaltung und Raumästhetik beschäftigen.

Die DAW Firmengruppe als Spezialistin für Beschichtungen und deren Wirkung auf das Wohlbefinden der Menschen setzt sich intensiv mit den Anforderungen moderner Hotels auseinander. Das hauseigene FarbDesignStudio verfügt über langjährige Erfahrungen sowohl im Trendscouting als auch in der zeitlosen Gestaltung von Innenräumen und Fassaden. Für die Hotellerie hat es vier farbige Hotelatmosphären herausgearbeitet, die den Bedürfnissen der Gäste von heute entsprechen – von erlebnisorientiert bis ruhebedürftig. „Nur Bett und Frühstück anzubieten, reicht heute nicht mehr aus“, meinen die Caparol-Farbdesignerinnen Sybille Abel und Imme Bode, „Hotels müssen für etwas stehen, ein bestimmtes Ambiente bieten.“

Ob zurückhaltende Naturtöne im Wellnesshotel, vertraute Farbkombinationen für bodenständige Reisende, hochwertige Oberflächen und edle Akzenttöne für die anspruchsvollen Gäste oder experimentelle Farbkreationen für globale Trendsetter – die vier Raumatmosphären erleichtern es Hotelbetreibern, ihr Angebot auf bestimmte Gästegruppen zuzuschneiden. Sie sind dabei eher Orientierung als stereotype Lösung. Denn das FarbDesignStudio entwickelt auf dieser Basis ganz individuell an die Gegebenheiten jedes Hotels angepasste Farbkonzepte. Diese lassen sich unabhängig von der Hotelkategorie umsetzen, beispielsweise im Zuge einer Softrenovierung.

Auch Bodenbeläge, besonderes Interieur und andere Elemente im Bestand können einbezogen werden und kombiniert mit neuen Farben und Materialien in ganz neuem Licht erstrahlen. Die Designer greifen dafür auf Produkte von Caparol und alsecco, DISBON und Lithodecor zurück. Die Farbwelten für Hotels werden auch im neuen Magazin „Formate“ der Caparol-Gruppe präsentiert, das in seiner ersten Ausgabe in Experteninterviews und Beiträgen aktuelle Themen aus der Hotellerie aufgreift. Christian Denz als Fachmann für die Hotellerie hat es im Gepäck, wenn er Hotelbetreiber bundesweit zum persönlichen Beratungsgespräch über die Gestaltungsoptionen mit den Marken der Firmengruppe trifft.

Kontakt: Christian Denz, DAW Division Manager Project Management Hotel, Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. , 06154-71-71547

 

Ihre Meinung

Untergrundprüfung: Verwenden Sie einen Analysekoffer?
 

Produkt des Monats

Nachhaltig, emissionsarm, vielseitig: Die neue Bodenbeschichtung StoCryl BF 700 von StoCretec.

Weitere Informationen
DateiBeschreibungQuelleDateigröße
Diese Datei herunterladen (Malerblatt Produkt des Monats Januar 2019.pdf)Malerblatt Produkt des Monats Januar 2019.pdfProdukt des MonatsMalerblatt 1/2019734 Kb

Weiterlesen...

Premiumpartner

Caparol Logo



Partner



CD-Color Flex

Paul Jaeger
Jansen

Newsletter

Der Malerblatt-Newsletter informiert Sie wöchentlich und kostenlos über Aktuelles aus der Branche.
Jetzt anmelden


Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr anzeigen.

EU Cookie Directive plugin by www.channeldigital.co.uk