• Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Über unsKontaktImpressumDatenschutzSitemapJobs
Home Gestaltung Anwendungstechnik Trendberaterin Gabriele Kaiser

Trendberaterin Gabriele Kaiser

Beitragsseiten
Trendberaterin Gabriele Kaiser
Stimmigkeit und Harmonie
Alle Seiten

Messen und die Industrie stellenTrends, Neuheiten und Innovationen vor, die die Zukunft bestimmen sollen.

Aber woher wissen die das? Und was ist überhaupt ein Trend? Das Malerblatt sprach mit derTrendberaterin Gabriela Kaiser von der TRENDagentur über Trends und Stile.Was ist ein Trend? Ein Trend beschreibt den vorherrschenden Geschmack in einer bestimmten Zeit. Trends entstehen aus Bedürfnissen und Wünschen, die wir in uns tragen. Sie zeigen die Veränderungen des Werte- und Verhaltensgefüges. Ein Trend ist somit ein Prozess, der eine Antwort auf die sich ständig verändernde Umgebung gibt. Er reagiert auf eine Wirtschaftskrise, eine Naturkatastrophe sowie -phänomene oder auch auf technische Entwicklungen.

Diese Ereignisse wirken sich dann auch auf das Konsumverhalten der Gesellschaft aus. Trends lassen sich somit schwer voraussagen, sie sind im besten Fall frühzeitig wahrnehmbar. Wie sieht jemand aus, der sich mit dem Thema Trend beschäftigt? Gabriela Kaiser tritt uns mit offenem undauch neugierigem Blick entgegen, ihre Kleidung ist zeitlos und schlicht. Kein Schmuck, keine modernen Accessoires. Sympathisch sieht sie aus. Auf den Beruf der Trendberaterin kam Gabriela Kaiser durch ihre Arbeit als Modedesignerin. Nachdem sie sich 2002 mit der TRENDagentur selbstständig machte, verlagerte sich ihr Fokus von der Mode- hin zur Wohnwelt. Kunden verlangten immer öfter Konzepte und Trendthemen. „Ich habe festgestellt, dass ich offensichtlich eine Begabung habe, Trends aufzuspüren. Ich bin neugierig, liebe Neues und noch nie Dagewesenes.“

Heute berät sie etwa die Industrie, welche Farbe und Optiken deren Produkte haben sollen. Des Weiteren konzipiert sie Messe-Inszenierungen und hilft Handelskunden bei der Auswahl und Präsentation ihrer Produkte. Außerdem hält sie Vorträge auf Veranstaltungen, zum Beispiel sprach sie für das Deutsche Tapeten- Institut in einem Beitrag über Wohntrends und wie sich diese bei Tapeten bemerkbar machen. Beobachten – erkennen – analysieren – folgern – umsetzen, das ist das Vorgehen von Gabriela Kaiser, um neue Trends aufzuspüren. Sie durchkämmt Messen, Zeitschriften, Designveranstaltungen; ihre Sinne sind immer auf Input geschaltet. „Zuerst sammele ich Informationen und Eindrücke. Tritt ein Phänomen an verschiedenen Orten und bei verschiedenen Produkten auf, könnte sich da ein neuer Trend aufbauen. Die größte Schwierigkeit besteht darin, das Trendausmaß richtig einzuschätzen. Die Gefahr liegt darin, einen Trend in seiner Größe oder seinem Tempo zu unter- oder überschätzen“, so Gabriela
Kaiser.

 

 



 

Ihre Meinung

Untergrundprüfung: Verwenden Sie einen Analysekoffer?
 

Produkt des Monats

Nachhaltig, emissionsarm, vielseitig: Die neue Bodenbeschichtung StoCryl BF 700 von StoCretec.

Weitere Informationen
DateiBeschreibungQuelleDateigröße
Diese Datei herunterladen (Malerblatt Produkt des Monats Januar 2019.pdf)Malerblatt Produkt des Monats Januar 2019.pdfProdukt des MonatsMalerblatt 1/2019734 Kb

Weiterlesen...

Premiumpartner

Caparol Logo



Partner



CD-Color Flex

Paul Jaeger
Jansen

Newsletter

Der Malerblatt-Newsletter informiert Sie wöchentlich und kostenlos über Aktuelles aus der Branche.
Jetzt anmelden


Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr anzeigen.

EU Cookie Directive plugin by www.channeldigital.co.uk