• Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Über unsKontaktImpressumDatenschutzSitemapJobs

Vergolden 4

Beitragsseiten
Vergolden 4
Wachsmordent
Diashow
Alle Seiten

Eine historische Vergoldetechnik mit einem hohen Schwierigkeitsgrad ist die Mordentvergoldung.

Es werden dabei zwei Arten unterschieden: die Wachsmordent- und die Eigelbmordentvergoldung. Die erstgenannte Wachsmordentvergoldung kommt hauptsächlich in Verbindung mit Graumalerei zum Einsatz, findet aber auch bei moderner Wandgestaltung Anwendung.

Das Blattgold wird dabei auf eine pastenartige Mischung aus Wachs, Venezianer Terpentin und Talg aufgelegt. Besondere Effekte erzielt man bei der Graumalerei, wenn Punkte oder Linien auf den Höhen vergoldet werden, deren goldblitzende Betonung die Ausdruckskraft der Malerei steigert.

Wachsmordent

Für die Wachsmordentvergoldung gibt es verschiedenste Rezepturen, die auf den jeweiligen Untergrund abgestimmt werden. Karin Havlicek empfiehlt in ihrem Buch (siehe Kasten) eine Mischung aus Bienenwachs, Venezianer Terpentin und Rindertalg. Die Mischung wird im Wasserbad geschmolzen und verrührt und während der Arbeit stets warm gehalten. Für Arbeiten auf einer Leiter oder dem Gerüst bietet sich heißer Sand statt Wasser zum Warmhalten an. Das vorgemalte Ornament muss flott und in einem Zug aufgestrichen werden, was viel Erfahrung voraussetzt. Das Blattgold wird aufgelegt, wenn die Paste soweit angetrocknet ist, dass sie das Gold nur noch an der Oberfläche festhält. Es gilt: Je glatter der Auftrag, desto schöner der Glanz.



 

Ihre Meinung

Untergrundprüfung: Verwenden Sie einen Analysekoffer?
 

Produkt des Monats

Nachhaltig, emissionsarm, vielseitig: Die neue Bodenbeschichtung StoCryl BF 700 von StoCretec.

Weitere Informationen
DateiBeschreibungQuelleDateigröße
Diese Datei herunterladen (Malerblatt Produkt des Monats Januar 2019.pdf)Malerblatt Produkt des Monats Januar 2019.pdfProdukt des MonatsMalerblatt 1/2019734 Kb

Weiterlesen...

Premiumpartner

Caparol Logo



Partner



CD-Color Flex

Paul Jaeger
Jansen

Newsletter

Der Malerblatt-Newsletter informiert Sie wöchentlich und kostenlos über Aktuelles aus der Branche.
Jetzt anmelden


Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr anzeigen.

EU Cookie Directive plugin by www.channeldigital.co.uk