• Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Über unsKontaktImpressumDatenschutzSitemapJobs
Home Gestaltung Anwendungstechnik Farbgestaltung Arztpraxis

Farbgestaltung Arztpraxis

Beitragsseiten
Farbgestaltung Arztpraxis
Die Praxis
Erscheinungsbild
Diashow
Alle Seiten

Farbgestaltung Arztpraxis

Um heute eine erfolgreiche Arztpraxis zu betreiben müssen verschiedene Aspekte berücksichtigt werden.

Mal ehrlich: Gehen Sie gerne zum Arzt? So ein anstehender Praxisbesuch ist doch für die meisten von uns eher mit Gefühlen der Unsicherheit, mit Sorgen und im schlimmsten Fall auch mit Schmerzen verbunden. Wenn Sie sich dann noch in Räumlichkeiten wiederfinden, die diese Eindrücke verstärken, kann der Mediziner noch so gut sein – Sie werden sich zweimal überlegen, ob Sie wiederkommen. Neben der bestmöglichen Behandlung sollte es daher also auch Ziel eines jeden Arztes sein, dass sich seine Patienten gut beraten, rundum versorgt und darüber hinaus in seiner Praxis auch wohl fühlen. Neben dieser Fürsorgeverantwortung gegenüber den Menschen, die sich ihm anvertrauen, verpflichten ihn aber auch rein wirtschaftliche Gründe zu solchen Überlegungen. Schließlich möchte er seine Praxis dauerhaft halten und muss daher dafür Sorge tragen, dass seine Patienten möglichst gerne wiederkommen. An erster Stelle steht dabei selbstverständlich die fachliche Kompetenz und das daraus resultierende Vertrauen in den gewählten Mediziner. Daneben sind ein gut geschultes, freundliches Team und eine zeitgemäße, moderne technische Ausstattung aber nicht wegzudenken. Wer jedoch meint, damit hätte er alles Wesentliche bedacht, irrt sich gewaltig, denn auch die Atmosphäre in den gewählten Räumlichkeiten spielt eine wichtige Rolle: Ästhetik, Raumplanung und Orientierung sind ausschlaggebende Faktoren für das Befinden der Patienten sowie des gesamten Praxisteams.

Individuelle Gestaltung

Speziell ausgearbeitete Gestaltungskonzepte berücksichtigen heute die Gegebenheiten des für die Praxis vorgesehenen Gebäudes und gleichzeitig die speziellen Wünsche des Arztes und seiner Angestellten. Auf diese Weise kann sich eine eigene Praxisidentität entwickeln. Gerade Boden-, Wand- und Deckenflächen haben dabei besonders großen Einfluss auf das Erscheinungsbild und die gewünschte Corporate Identity, bilden sie doch die eigentliche Raumhülle. Die ganzheitliche Planung unter Einbeziehung aller Bauelemente, Einrichtungsgegenstände und Materialien ist jedoch eine komplexe und herausfordernde Aufgabe für alle, die sich mit diesem Thema intensiver beschäftigen.

Ein starkes Netzwerk

Unterstützung auf diesem weiten Feld bietet unter anderem die Health & Care Network Group. Als Marktführer für Farben und Lacke und einem umfassenden Angebot an dekorativen Innenwandtechniken ist auch das Unternehmen Caparol Teil des noch jungen Netzwerks. Innerhalb dieser Gemeinschaft wurde auf Basis von wahrnehmungs-psychologischen Grundsätzen eine Strategie entwickelt, die ein patientenfreundliches und gleichzeitig ökonomisch realistisches Gestalten möglich macht. Sie erlaubt allen Beteiligten einer Praxis aus vier komplett verschiedenen Modellen zu wählen, die jeweils auf den Leistungs- beziehungsweise den Gestaltungstypus zugeschnitten sind.

Vier verschiedene Modelle

Die Gestaltungsmodelle orientieren sich an den differenzierten Praxen und deren unterschiedlichen Leistungsangeboten (Allgemeinmediziner/Internisten, Zahn- und Kiefer-Mediziner, Kinderärzte, Frauenärzte, Heilpraktiker/Praxen-Objekte). Daher wurden vier Modellbücher erstellt. Sie zeigen Farbstimmungen mit unterschiedlichsten Originalmustern. Dabei differenzieren sich die vier Praxiswelten „Regenerativ“, „Angstfrei“, „Präventiv“ und „Wohlfühlen“ in ihrer Material- und Farbwahl in drei Funktionsbereiche. Diese umfassen den Empfangs- und Wartebereich, den Arzt- und Diagnoseraum sowie die Räume für Behandlung und Funktion.



 

Ihre Meinung

Untergrundprüfung: Verwenden Sie einen Analysekoffer?
 

Produkt des Monats

Nachhaltig, emissionsarm, vielseitig: Die neue Bodenbeschichtung StoCryl BF 700 von StoCretec.

Weitere Informationen
DateiBeschreibungQuelleDateigröße
Diese Datei herunterladen (Malerblatt Produkt des Monats Januar 2019.pdf)Malerblatt Produkt des Monats Januar 2019.pdfProdukt des MonatsMalerblatt 1/2019734 Kb

Weiterlesen...

Premiumpartner

Caparol Logo



Partner



CD-Color Flex

Paul Jaeger
Jansen

Newsletter

Der Malerblatt-Newsletter informiert Sie wöchentlich und kostenlos über Aktuelles aus der Branche.
Jetzt anmelden


Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr anzeigen.

EU Cookie Directive plugin by www.channeldigital.co.uk