• Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Über unsKontaktImpressumDatenschutzSitemapJobs
Home Fassadenfarben Anwendungstechnik Fachwerkfassade sanieren

Fachwerkfassade sanieren

Beitragsseiten
Fachwerkfassade sanieren
Traditionelle Konstruktion
Sanierung Fachwerkbau
Silikatfarbe
Alle Seiten

Fachwerkfassaden gehören mit zum architektonisch Reizvollsten, was die europäische Baukunst hervorgebracht hat.

Bis heute prägen Fachwerkbauten mit ihren traditionellen Pfosten-Riegel-Konstruktionen zahlreiche Ortsbilder in Deutschland.

Und immer wieder finden sich Liebhaber, die diese Baudenkmäler mit großem ideellem und finanziellem Einsatz renovieren. Auch die Sanierung der „Alten Vikarie“ in Dattenfeld, einem Ortsteil der Gemeinde Windeck in Nordrhein-Westfalen, war ein solches Liebhaberprojekt. Im 18. Jahrhundert ließ das Amt Windeck Gebäude nach einem einheitlichen Bautypus erstellen, um einflussreichen und häufig versetzten Verwaltungsbeamten und ihren Familien das Einleben an einem neuen Einsatzort zu erleichtern. Das „Alte Vikarie“ genannte Fachwerkhaus ist ein solcher ehemaliger Beamtenwohnsitz und mit ähnlichen Abmessungen und fast identischer Grundrissgestaltung gleich dreimal in Dattenfeld erstellt worden. Alle diese Häuser sind zweigeschossig, tragen ein Krüppelwalm- bzw. Walmdach, haben Sprossenfenster und verschalte Gesimse, sind aber nur noch teilweise im ursprünglichen Zustand erhalten.



 

Premiumpartner

Caparol Logo



Partner



CD-Color Flex

Paul Jaeger
Jansen

Baustellen Handys

Ihre Meinung

Haben Graffiti an Fassaden in letzter Zeit zugenommen?
 

Caparol Icons

Newsletter

Der Malerblatt-Newsletter informiert Sie wöchentlich und kostenlos über Aktuelles aus der Branche.
Jetzt anmelden


Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr anzeigen.

EU Cookie Directive plugin by www.channeldigital.co.uk