• Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Über unsKontaktImpressumDatenschutzSitemapJobs
Home Bautenschutz Referenzen Umnutzung Gerichtsgebäude

Umnutzung Gerichtsgebäude

Beitragsseiten
Umnutzung Gerichtsgebäude
Mit mineralischen Produkten …
In alten Techniken restauriert
Überzeugungsarbeit
Gelungene Integration
Verwendete Produkte
Alle Seiten

Um das neobarocke Gerichtsgebäude integrieren und nutzen zu können, bedurfte es einer Restaurierung und Sanierung.

Denkmalpflegerisch haben wir uns auf bestimmte Kernbereiche festgelegt, die öffentlich zugänglich sind“, erklärt Denkmalpfleger Matthias Berg. „Dazu gehören die Fassaden des Gebäudes und im Inneren der Eingangsbereich mit der großen Halle, die dahinterliegende große Verteilhalle, die Flure in der ersten, zweiten und dritten Etage – soweit sie öffentlich sichtbar sind – und die vier Nebentreppenhäuser. Dementsprechend sind auch diese Bereiche restauriert worden.

Nüthen Restaurierungen startete 2014 mit der Restaurierung: „Begonnen haben wir mit Teilen der Fassade“ erklärt Bauleiter Christian Gierke. Für Arbeiten an der Fassade nutzten die Restauratoren mineralische Farben und Lasuren. Der Putz an der Klosterfassade blieb erhalten und wurde partiell ergänzt. Sandra Meinholz, leitende Restauratorin: „Es gibt einen Bereich der Fassade an der Liefergasse, an dem das Gesims aus Beton gefertigt wurde. Hier erfolgte eine Betonsanierung mit anschließendem Anstrich mit Keim Concretal, auf den wir dann mit Naturschwämmen zwei weitere Farbtöne gestupft haben, um den Naturstein zu imitieren.“

Die Straßenfronten des Gebäudes sind mit Klinkern verblendet, um eine Einbindung in die frühneuzeitliche Backsteinarchitektur der Altstadt sicherzustellen.



 

Ihre Meinung

Untergrundprüfung: Verwenden Sie einen Analysekoffer?
 

Produkt des Monats

Nachhaltig, emissionsarm, vielseitig: Die neue Bodenbeschichtung StoCryl BF 700 von StoCretec.

Weitere Informationen
DateiBeschreibungQuelleDateigröße
Diese Datei herunterladen (Malerblatt Produkt des Monats Januar 2019.pdf)Malerblatt Produkt des Monats Januar 2019.pdfProdukt des MonatsMalerblatt 1/2019734 Kb

Weiterlesen...

Premiumpartner

Caparol Logo



Partner



CD-Color Flex

Paul Jaeger
Jansen

Newsletter

Der Malerblatt-Newsletter informiert Sie wöchentlich und kostenlos über Aktuelles aus der Branche.
Jetzt anmelden


Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr anzeigen.

EU Cookie Directive plugin by www.channeldigital.co.uk