• Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Über unsKontaktImpressumSitemapJobs
Home Werkzeuge & Geräte Produkte Langhalsschleifer

Langhalsschleifer

Beitragsseiten
Langhalsschleifer
Motor
Vor- und Nachteile
Kaufempfehlung
Marktübersicht
Alle Seiten


Eine Marktübersicht zeigt Ihnen die Merkmale und Unterschiede der aktuellen Langhalsschleifer.

Im Wachstumssegment Trockenbau gehören Langhalsschleifer zu den wichtigsten Werkzeugen. Auch Maler setzen die Langhalsschleifer vermehrt ein – der Trend zu glatten Oberflächen macht sich bemerkbar.

Vor 20 Jahren führte Flex als erster Elektrowerkzeughersteller in Europa den Langhalsschleifer ein. Unter dem Namen „Giraffe“ trat das Gerät seinen Siegeszug an. Die Vorteile des Werkzeugs sprachen sich schnell herum:

  • Wirtschaftlichkeit: Schneller Arbeitsfortschritt
  • Qualität: Hervorragende Oberflächenergebnisse
  • Gesundheits- und Umweltschutz: Absaugung der Stäube. Leichtes, rückenschonendes Arbeiten
  • Arbeitsschutz: Geringere Unfallgefahr, da Verzicht auf Leitern

Mittlerweile bieten andere renommierte Hersteller ebenfalls Langhalsschleifer an. Wenn auch das Grundprinzip der Geräte gleich ist, so gibt es doch konzeptionelle Unterschiede.


Eibenstock hat in seinen Schleifer eine austauschbare Welle eingebaut. Die kann der Anwender bei Bedarf selbst austauschen.
Foto: Eibenstock



 

Premiumpartner

Caparol Logo



Partner



CD-Color Flex


Paul Jaeger
Jansen
Jansen

Caparol Icons

Ihre Meinung

Wie wichtig sind Ihren Kunden nachhaltige Farben & Putze?
 

Newsletter

Der Malerblatt-Newsletter informiert Sie wöchentlich und kostenlos über Aktuelles aus der Branche.
Jetzt anmelden