• Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Über unsKontaktImpressumSitemapJobs
Home Wärmedämm-Verbundsysteme Grundlagen WDVS: Brennende Fragen

WDVS: Brennende Fragen

Ein Filmbeitrag im NDR setzt sich kritisch mit WDVS auseinander. Der Qualitätsgedämmt e.V. reagiert.

Der Autor Güven Purtul hat sich am 16. November 2015 im Abendprogramm des NDR unter dem Titel „Die Wärmedämmerung“ einmal mehr kritisch mit dem Thema WDVS auseinandergesetzt. Neben der Brandgefahr, die seiner Ansicht nach von bestimmten Systemen ausgehe, wies er auch auf die Risiken hin, die durch Biozidzusätze in Fassadenfarben und –putzen entstünden. Auch die aus seiner Sicht unzureichend geklärte Verwertung zurückgebauter Dämmsysteme geißelt er. Die einseitige Berichterstattung veranlasste den Qualitätsgedämmt e.V. dazu, für im Zusammenhang mit dem Filmbeitrag entstehende Fragen, einen Antwortkatalog herauszugeben. Er enthält die wichtigsten Fakten zu den Aspekten Brandsicherheit, Umweltschutz und Wirtschaftlichkeit von Wärmedämm-Verbundsystemen. Den Antwortkatalog können Sie am Ende des Beitrags herunterladen.

Link zum Filmbeitrag "Die Wärmedämmerung" auf www.facebook.com/malerblatt

Vorab ist von Güven Purtul ein kritischer Artikel zum Thema Biozide in Fassadenfarben und Putzen auf Spiegel Online erschienen. Link zum Artikel "Biozide: Nervengift auf der Fassade"

Weitere Informationen
DateiBeschreibungQuelleDateigröße
Diese Datei herunterladen (QDeV_zu Fassadendämmung - Dichtung und Wahrheit.pdf)QDeV_zu Fassadendämmung - Dichtung und Wahrheit.pdfWDVS - FaktenQualitätsgedämmt e.V.324 Kb
 

Ihre Meinung

Fragen zum Baurecht: Wo informieren Sie sich zuerst?
 

Premiumpartner

Caparol Logo



Caparol Icons

Partner



CD-Color Flex


Paul Jaeger
Jansen
Jansen

Newsletter

Der Malerblatt-Newsletter informiert Sie wöchentlich und kostenlos über Aktuelles aus der Branche.
Jetzt anmelden