• Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Über unsKontaktImpressumSitemapJobs

Lichtschutzsysteme

Beitragsseiten
Lichtschutzsysteme
Wechselspiel
Alle Seiten

Sonnenschutzsysteme werden trotz zunehmender Raffinesse immer bedienerfreundlicher.

Heute erfüllen moderne Systeme immer mehr Funktionen. Die physikalischen Bereiche der Funktion sind Sichtschutz, Blendschutz, Sonnenschutz, Überhitzungsschutz, Wärmeschutz sowie Schallschutz. Hinzu kommen Ästhetik, Behaglichkeit, Lichteffekte, Farbe und Form. Die Auswahl an Sonnenschutzprodukten für außen und innen ist riesig: neben Jalousien, Rollläden und Markisen kann man auch zwischen Plissees und Flächenvorhängen wählen.

Systeme für außen

Außen liegende Anlagen punkten mit besonders hohen Wirkungsgraden beim Sonnenschutz. Bei Rollläden und Markisen lohnt es sich, in langlebige Qualität und hochwertige Materialien zu investieren. Markisen gibt es zum Beispiel mit wasserabweisenden Beschichtungen oder aus selbstreinigendem Gewebe. In satten Farben sorgen sie für ein tolles Ambiente auf Terrasse und Balkon. Optimale Wirkung und ein Plus an Komfort garantieren Rollläden, Markisen und Co. mit Motor und automatischer Steuerung: Per Knopfdruck, Fernbedienung, Sensor oder Zeitschaltuhr bewegen sie sich selbsttätig und schaffen bequem ein angenehmes Wohnklima – kühl im Sommer, behaglich ohne Heizwärmeverluste im Winter. Einbruchhemmende Roll- und Fensterläden können zudem vor Dieben schützen.

Die multifunktionale Rollladen-Jalousie RJ 61 von Teba etwa verbindet die Vorteile von Rollladen und Jalousie in einem System. Sie lenkt das Licht und reguliert das Raumklima, schützt vor Hitze, Kälte und sogar Lärm. In geschlossener oder halb geöffneter Position schirmt die Rollladen-Jalousie Innenräume ab. Dabei besitzt sie gleichzeitig die Vorteile eines Rollladenpanzers: ungebetenen Gästen wird das Eindringen erschwert. Die stranggepressten Aluminiumlamellen schließen die Fensterfläche hermetisch ab. Auf Knopfdruck lässt sich die Rollladen-Jalousie öffnen und schließen. Zu beachten ist beim außen liegenden Sonnenschutz, dass die Optik zum Baustil und der Architektur des Hauses passt.


Die Rollladen-Jalousie Roja 61 von Teba verbindet die Funktionen von Rollladen und Jalousie in einem System. Der Alleskönner reguliert das Raumklima, schützt vor Hitze, Kälte und sogar Lärm. Flächenvorhänge sind vielseitig einsetzbar: Als Schattenspender genauso wie als Raumteiler, oder um Regalwände zu verbergen.

 

Systeme für innen

In der Sonnenschutzsaison 2012 liegen frische Farben, klare Formen sowie zusätzliche Funktionen im Trend. Bei innen liegenden Sonnenschutzprodukten sind vor allem Rollos und Plissees beliebt, die es in vielen attraktiven Designs, unterschiedlichen Formen sowie als Maßanfertigung für nahezu jede Fenster- und Wintergartenform gibt. Hierbei liegt der Fokus auf raffinierter Optik und cleveren Features: So sind Rollos mit speziellen Beschichtungen verfügbar, die Wärme reflektieren und Energieverluste reduzieren. Jalousien mit flexibel verstellbaren Lamellen und in metallischen Farben oder charakteristischer Holz-Optik liegen im Trend. Mit Motor und automatischer Steuerung ausgestattet bewegen sich die Produkte per Fernbedienung, Sensor oder zur eingestellten Uhrzeit. So steigt neben Wirkungsgrad und Effizienz auch der Komfort für die Bewohner erheblich bei ganzjährig angenehmem Wohnklima. Anwender können sogar per Smartphone und Tablet-PC den aktuellen Status einiger Rollläden und Sonnenschutzprodukte mobil prüfen und ändern.

In den letzten Jahren sind neben Plissees oder Faltstores auch Flächenvorhänge im Innenbereich stark in Mode gekommen. Sie eignen sich nicht nur als Schattenspender, sondern sie dienen auch als Raumteiler. Die Künstlerin Alla GrAnde hat zum Beispiel unter dem Titel Light & Shadow eine Kollektion mit grafischen Motiven für Teba gestaltet. Die Sonne diente ihr als Muse: Wo Licht ist, ist auch Schatten. Die Künstlerin projiziert Schatten auf großformatige Flächenvorhänge. Funktionaler Sonnenschutz und Fensterdekoration werden zu Kunstwerken. Lebendige Konturen erwachen etwa durch einfallendes Licht als Silhouetten zum Leben. Imposante Gesichtskonturen kommunizieren miteinander. Die dazugehörige Schienentechnik ist geräuscharm, leichtgängig und einfach zu montieren.


Mit individuellem Design und moderner Farbigkeit setzen Flächenvorhänge Akzente im Raum.


Flächenvorhänge sind vielseitig einsetzbar: Als Schattenspender genauso wie als Raumteiler, oder um Regalwände zu verbergen.



 

Premiumpartner

Caparol Logo



Partner



CD-Color Flex


Paul Jaeger
Jansen
Jansen

Caparol Icons

Ihre Meinung

Wie wichtig sind Ihren Kunden nachhaltige Farben & Putze?
 

Newsletter

Der Malerblatt-Newsletter informiert Sie wöchentlich und kostenlos über Aktuelles aus der Branche.
Jetzt anmelden