• Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Über unsKontaktImpressumSitemapJobs
Home Putzsysteme Grundlagen Gesunde Baustoffe

Gesunde Baustoffe

Beitragsseiten
Gesunde Baustoffe
Krankmacher
Einflüsse
Emissionsarm
Innenputze und –farben
Positive Eigenschaften
Kreativ
Lehmputz
Alle Seiten

alt

Mehrere Novellierungen der Energiesparverordnung (EnEV) sorgen für Bauten mit immer geringerem Energiebedarf.

Diese Energieeinsparung wird durch immer besser gedämmte Außenwandkonstruktionen und hochwärmedämmenden Fenstern und Türen mit mindestens zwei bis drei Dichtungsebenen in einem Fensterflügel erreicht. Im Sinne der EnEV funktionieren die annähernd luftdichten, neu entwickelten Bauelemente hervorragend. Das rechnerische Ziel, die Lüftungswärmeverluste an Fenster- und Türöffnungen auf ein Minimum zu reduzieren, ist technisch erreicht.

Mit jedem Schritt der Energieeffizienzverbesserung der Gebäude wurde eines klar: Die meisten Menschen sind „Gewohnheitstiere“, denen es häufig nicht sofort gelingt, ihre kompletten Wohnungslüftungsgewohnheiten und ihr, angelerntes, bequemes Wohnverhalten, umzustellen. Dies kann zu feuchten Wohnungen und Schimmel an den kalten Innenwandflächen der Außenwände führen. Mit vielfältigen und ausgeklügelten Lüftungssystemen werden moderne Wohnungen heute vollautomatisch belüftet und teilweise klimatisiert.



 

Ihre Meinung

Fragen zum Baurecht: Wo informieren Sie sich zuerst?
 

Premiumpartner

Caparol Logo



Caparol Icons

Partner



CD-Color Flex


Paul Jaeger
Jansen
Jansen

Newsletter

Der Malerblatt-Newsletter informiert Sie wöchentlich und kostenlos über Aktuelles aus der Branche.
Jetzt anmelden