• Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Über unsKontaktImpressumSitemapJobs
Home Putzsysteme Grundlagen Neue Leitlinien zum Verputzen

Neue Leitlinien zum Verputzen

Verlässliches Nachschlagewerk für Stuckateure und Maler: IWM sorgt für Klarheit im Regelwerk.

Die Auswahl an unterschiedlichsten Innen- und Außenputzen ist groß. Doch welcher Putz ist für welchen Untergrund geeignet und welche der zahlreichen Normen und Regeln gelten für die Verarbeitung? Mit der zweiten, komplett überarbeiteten und aktualisierten Auflage der „Leitlinien für das Verputzen von Mauerwerk und Beton“ stellt der Industrieverband WerkMörtel (IWM) nun ein Standardwerk zur Verfügung, das Klarheit im diffusen Regelwerk schafft.

Gemeinschaftswerk von 15 Verbänden

„Wir wollen Fachhandwerker bei der Auswahl des richtigen Putzes unterstützen“, sagt IWM-Hauptgeschäftsführer Dr. Hans-Joachim Riechers. „Die Leitlinien sind kein zusätzliches Regelwerk, sondern ein kurzgefasstes Kompendium der wichtigsten Regeln für die Planung und Ausführung von Innen- und Außenputzen.“ Der IWM ist neben dem Bundesverband Ausbau und Fassade und dem Bundesverband Farbe Gestaltung Bautenschutz einer der drei federführenden Herausgeber. Insgesamt 15 Verbände der Bauwirtschaft waren an der Erarbeitung beteiligt.

Für mehr Planungssicherheit

Die Leitlinien gelten für häufig vorkommende Putzuntergründe wie Ziegel-, Poren- oder Leichtbetonmauerwerk und Beton bei Neubauten, können sinngemäß aber auch auf ähnliche Putzgründe, beispielsweise bei bestehenden Gebäuden, angewandt werden. Neben funktionalen Standardlösungen für den Außen- und Innenbereich werden qualitativ besonders hochwertige Alternativen beschrieben. Auch mitgeltende Normen und Merkblätter sind aufgeführt. „Diese einheitlichen Standards garantieren höchste Planungssicherheit“, ergänzt Dr. Riechers.

Für die aktuelle Auflage wurden die Leitlinien um wichtige Systeme ergänzt. So wurde beispielsweise der Geltungsbereich auf Putze mit organischen Bindemitteln ausgedehnt, der Bereich Innenputze erweitert sowie Lehmputze und Putz unter Fliesen aufgenommen. Zudem haben die Herausgeber den aktuellen Stand der deutschen und europäischen Normung berücksichtigt. Die neuen „Leitlinien für das Verputzen von Mauerwerk und Beton“ können Sie unter http://www.iwm.de/broschueren-und-merkblaetter/ als PDF herunterladen.

 

Ihre Meinung

Fragen zum Baurecht: Wo informieren Sie sich zuerst?
 

Premiumpartner

Caparol Logo



Caparol Icons

Partner



CD-Color Flex


Paul Jaeger
Jansen
Jansen

Newsletter

Der Malerblatt-Newsletter informiert Sie wöchentlich und kostenlos über Aktuelles aus der Branche.
Jetzt anmelden