• Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Über unsKontaktImpressumSitemapJobs
Home Innenfarben Referenzen Ruhr Park Bochum

Ruhr Park Bochum

Beitragsseiten
Ruhr Park Bochum
Laufende Nutzung
Ohne Grundierung
Problemuntergründe
Reibungslose Lieferung
Bautafel
Alle Seiten

alt

Bei der Modernisierung des Ruhr Parks waren 26.000 Quadratmeter unterschiedliche Untergründe zu beschichten.

Der Ruhr Park in Bochum wurde 1964 als erstes Shopping-Center in Deutschland eröffnet. Mit einem Areal von 250.000 Quadratmetern ist es heute das größte Open-Air-Center Deutschlands. Um die Attraktivität auch bei zunehmendem Wettbewerb zu sichern, investiert der Betreiber seit einigen Jahren in eine umfangreiche Modernisierung. Nach der letzten Umbauphase von eineinhalb Jahren und einer Investition von rund 150 Millionen Euro wurde der neu gestaltete Ruhr Park Ende 2015 offiziell neu eröffnet.

Luftig, großzügig, elegant – nach den Plänen der Architekten und Designer sollte der Ruhr Park auch die letzten Reste seines 60er- und 70er-Jahre-Charmes ablegen. Ein Hingucker des neuen Design-Konzepts sind die weißen Überdachungen der offenen Malls. Sie schaffen eine luftig-leichte Atmosphäre und unterstreichen den Open-Air-Charakter des Einkaufszentrums. Hochwertige Mallböden und etagenübergreifende, bis zu sieben Meter hohe Shopfassaden prägen das Erscheinungsbild und verleihen dem Ganzen eine großzügige und elegante Anmutung.

alt

Luftig, großzügig, elegant – der Ruhr Park in Bochum wurde zu einer „Top-Lifestyle-Destination“ umgestaltet.



 

App des Monats


Die App von Scheidel führt über die Untergrundeingabe oder Aufgabenstellung zum optimalen Produkt.

Weiterlesen...

Ihre Meinung

Datenskandal: Sollten Unternehmen ihre Facebook-Seite löschen?
 

Premiumpartner

Caparol Logo



Baustellen Handys

Partner



CD-Color Flex


Paul Jaeger
Jansen
Jansen



Caparol Icons

Newsletter

Der Malerblatt-Newsletter informiert Sie wöchentlich und kostenlos über Aktuelles aus der Branche.
Jetzt anmelden