• Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Über unsKontaktImpressumSitemapJobs
Home Innenfarben Referenzen Schloss Koblenz

Schloss Koblenz

Beitragsseiten
Schloss Koblenz
Umbau
Foyer
Gartensaal und Bar
Ästhetisch überzeugend
Alle Seiten

Schloss Koblenz lag viele Jahrzehnte im Dornröschenschlaf: Es wurde als Verwaltungsgebäude genutzt.

Zur Bundesgartenschau 2011 erweckten eine kluge Planung und eine feine malerische Ausführung den klassizistischen Bau wieder für die Öffentlichkeit. Heute wird der Mittelteil des Schlosses als Tagungs- und Event-Location genutzt.

Schon auf die nüchterne Zahlen-und-Fakten-Bilanz des Modernisierungs- und Sanierungsprojektes Kurfürstliches Schloss Koblenz kann der Koblenzer Malerbetrieb Würzberger stolz sein. Erst recht, wenn man die Qualitäten der Arbeiten vor Ort auf sich wirken lässt. 5.800 Quadratmeter Innenwände sind aufs Feinste gerollt und rund 3.300 Quadratmeter Deckenfläche in zum Teil schwindelnder Höhe von 14 Metern beschichtet. Fast einem Kilometer Wandfriesen, Pilastern, Rundsäulen, Brüstungen und Balkonen wurde eine neue Oberfläche gegeben. 1.200 Quadratmeter Wände sind dekorativ gestaltet. Und nebenbei noch 1.400 Quadratmeter Fenster und Türen lackiert.

Das Kronjuwel unter den Räumlichkeiten im Kurfürstlichen Schloss Koblenz ist der 14 Meter hohe Kaisersaal.



 

Ihre Meinung

Fragen zum Baurecht: Wo informieren Sie sich zuerst?
 

Premiumpartner

Caparol Logo



Caparol Icons

Partner



CD-Color Flex


Paul Jaeger
Jansen
Jansen

Newsletter

Der Malerblatt-Newsletter informiert Sie wöchentlich und kostenlos über Aktuelles aus der Branche.
Jetzt anmelden