• Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Über unsKontaktImpressumSitemapJobs
Home Innenfarben Produkte Antibakterielle Farben - Silber als „Keimkiller“

Antibakterielle Farben - Silber als „Keimkiller“

Beitragsseiten
Antibakterielle Farben
Kampf den Keimen
Silber als „Keimkiller“
Produktauswahl
Schimmelpilzwidrig
Alle Seiten


Silber als „Keimkiller“

In Farben und Lacke integrierte, nanoskalige Silberionen töten Bakterien ab, ohne sich dabei zu verbrauchen. Diese Silberionen seien fest in die Beschichtung eingebunden und gelängen nicht in die Umgebung. So ist zumindest auf der Website des Deutschen Lackinstituts zu lesen (http://www.lacke-und-farben.de/magazin/wissenschaft-technik/wandfarben-mit-antimikrobakterieller-wirkung/). Die Wirkung des Silbers beruht darauf, dass an der Oberfläche von metallischem Silber Ionen gebildet werden, die keimtötende Eigenschaften besitzen. Silberpartikel lagern sich an die Zellwand von Bakterien an und schädigen diese, was letztlich zum Absterben der Bakterien führt. Die genannte Wirkung von Silberionen gegen Bakterien, Pilze und Algen erhöht sich, wenn die Silberpartikel möglichst klein sind (Nanosilber).

Neben diesen Nanosilber-Farben werden auch Innenfarben angeboten, in denen sogenannte Sterione für einen langanhaltenden Schutz sorgen und die Ansiedlung von Keimen auf Wänden und Decken verhindern. Sterione sind antimikrobiell (also nicht nur gegen Bakterien, sondern auch gegen Viren, Pilze und Algen) wirksame Additive, die in die Beschichtung eingebracht werden. Sie bilden kontinuierlich Ionen mit hoher Aktivität, die die Stoffwechselsysteme der Zellen primitiver Organismen angreifen, sodass diese absterben. Für den Menschen sind sie laut Hersteller jedoch ungefährlich. Diese Ionen können eine große Bandbreite von Bakterien, Viren, Pilzen und sogar resistenten Keimen auf der Oberfläche abtöten. Sterione sind extrem widerstandsfähig gegenüber hohen Drücken, Temperaturen und Feuchtigkeit und sind im Trägermaterial fest verankert, weshalb sie, anders als Biozide, nicht entweichen können. Ihre Wirkung bleibt über viele Jahre erhalten (www.sterione.de).




 
Home Innenfarben Produkte Antibakterielle Farben - Silber als „Keimkiller“

Produkt des Monats


Wow-Effekt bei der Innenraumgestaltung: Metallic- und Perlglanzkonzentrate setzen Akzente an der Wand.


Weiterlesen...

Premiumpartner

Caparol Logo



Partner



CD-Color Flex


Paul Jaeger
Jansen

Caparol Icons

Ihre Meinung

Welchen Putz empfehlen Sie für Wohnräume, falls der Kunde nichts vorschreibt? (Keine Feuchträume)
 

Newsletter

Der Malerblatt-Newsletter informiert Sie wöchentlich und kostenlos über Aktuelles aus der Branche.
Jetzt anmelden