• Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Über unsKontaktImpressumSitemapJobs
Home Innenfarben Produkte Besser reinigen

Besser reinigen

Beitragsseiten
Besser reinigen
Reinigungsfähigkeit
Alle Seiten

Hoch reinigungsfähige Oberflächen waren bislang nur mit seidenglänzenden oder glänzenden Latexfarben zu erzielen.

Hoch reinigungsfähige Oberflächen der Nassabriebsklasse 1 nach DIN EN 13300 sind aber nicht mit matten und erst recht nicht mit diffusionsoffenen Beschichtungen zu erzielen. Premium Clean von Caparol ist eine matte Farbe die gegen starke Verschmutzungen ausgerüstet ist. Während die Innenfarbe Premium Color bei dunklen, matten Farben vor allem gegen den Schreibeffekt bewährt hat, können mit Premium Clean helle, matte Farbtöne realisiert werden, denen selbst Kaffee- und Senfflecken nichts anhaben können.
Die Abnutzung oder Reinigung stellt bei matten Beschichtungen, die intensiv belastet werden, grundsätzlich ein Problem dar. Im Gegensatz zu glänzenden Beschichtungen, bei denen die Pigmente durch das Bindemittel umhüllt und daher sehr stabil sind, liegen die Pigmente bei matten Farben frei an der Oberfläche. Bei  Berührung oder Reibung werden sie sozusagen zur Seite geschoben, die hellen Füllstoffe treten zu Tage, die Abriebstelle erscheint heller, die Oberfläche ist glatter – so entsteht der Schreibeffekt. Bislang konnte dieser nur durch den Einsatz glänzender, bindemittelreicher Beschichtungen vermieden werden. Seit Premium Color gibt es jedoch auch bei matten Oberflächen keinen Schreibeffekt mehr. Bei dieser Innenfarbe schützen Füllstoffe auf Carbonbasis die im Bindemittel verankerten Pigmente durch ihre extreme Härte vor Abrieb und sorgen gleichzeitig für enorme Farbbrillanz.



 

Ihre Meinung

Fragen zum Baurecht: Wo informieren Sie sich zuerst?
 

Premiumpartner

Caparol Logo



Caparol Icons

Partner



CD-Color Flex


Paul Jaeger
Jansen
Jansen

Newsletter

Der Malerblatt-Newsletter informiert Sie wöchentlich und kostenlos über Aktuelles aus der Branche.
Jetzt anmelden