• Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Über unsKontaktImpressumSitemapJobs
Home Gestaltung Anwendungstechnik Effektpigment Grünspan - Grünspan-Patina

Effektpigment Grünspan - Grünspan-Patina

Beitragsseiten
Effektpigment Grünspan
Flip-Flop für die Wand
Untergrundvorbereitung
Je glatter, desto intensiver
Verarbeitung
Grünspan-Patina
Ins rechte Licht rücken
Arbeitsschritt 1:
Arbeitsschritt 2:
Arbeitsschritt 3:
Arbeitsschritt 4:
Arbeitsschritt 5:
Alle Seiten



Mithilfe der Farbwechselpigmente lässt sich auch ein interessanter Kupfer- bzw. Grünspan-Effekt erzielen. Diese künstlich gealterte Oberfläche wird durch das Übereinanderlegen zweier polarisierend farbiger Farbwechselpigmente erreicht. Der Grundfarbton dieser Technik ist ein satter Grauton. Danach folgt eine Beschichtung aus glänzender Lasur, der drei Volumenprozent des Grün-Türkis-Blau-Pigmentes zugefügt sind. Nach der Trocknung lasiert man die Fläche ein zweites Mal – nun mit einer Lasur, der ein Volumenprozent des Grün-SilberRot-Orange-Pigments zugesetzt ist.





 
Home Gestaltung Anwendungstechnik Effektpigment Grünspan - Grünspan-Patina

Ihre Meinung

Schulungen von Herstellern sind mir lieber als die von neutralen Stellen, z. B. Innungen.
 

Premiumpartner

Caparol Logo



Baustellen Handys

Partner



CD-Color Flex

Paul Jaeger
Jansen

Caparol Icons

Newsletter

Der Malerblatt-Newsletter informiert Sie wöchentlich und kostenlos über Aktuelles aus der Branche.
Jetzt anmelden