• Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Über unsKontaktImpressumSitemapJobs
Home Fassadenfarben Referenzen Schwarze Fassaden

Schwarze Fassaden

Beitragsseiten
Schwarze Fassaden
Schwierige Farbe
Alle Seiten

Kaum eine Farbe ist so magisch wie Schwarz. Und natürlich ist Schwarz auch auf der Fassade angekommen.

Was ist dran am Schwarz? Warum fahren wir gerne schwarze Autos, auch wenn niemand im ebenfalls schwarzen Leichenwagen unterwegs sein will. Warum tragen wir schwarze Anzüge, selbst wenn es erfreuliche Geschäftsabschlüsse zu rühmen gibt? Warum müssen professionelle Objektive und Kameras schwarz sein? Und wieso bitteschön steht dort drüben ein schwarzes Gebäude?
Schwarz war in unserem Kulturkreis schon immer eine ambivalente, mehrdeutige Farbe. Daran hat sich bis heute nichts geändert, auch wenn der Umgang mit dem fast alles auftreffende Licht absorbierenden Farbwert derzeit lockerer ist. Das gilt auch für die Architektur, die momentan an vielen Orten tief schwarze Blüten treibt. Warum das so ist? Nun, der technische Fortschritt macht eben so manches möglich. UV-stabilere Pigmente und Bindemittel, Wärmedämm-Verbundsysteme, die unempfindlicher gegen thermische Spannungen sind, erlauben Hellbezugswerte inzwischen unter 15. Das erklärt zwar noch wenig, aber offenbar trifft es den Zeitgeist vieler Planer, die endlich ihre persönlichen Farbpräferenzen – schwarzer Rolli und schwarzer Wagen aus skandinavischer Produktion, schwarze Brille – hinaustragen können in eine Welt, die viel zu deftig-bunt erscheint. Aber: Schwarz ist dann keine Farbe der Zurückhaltung mehr, sondern wird zur Akzentfarbe. Und damit wird Schwarz zur neuen Buntfarbe, auch wenn sie den Nimbus der Nichtfarbe in sich trägt. Schwarze Gebäude erregen Aufsehen, weil sie sich in keiner Weise an die Umgebung anlehnen, sich von ihr distanzieren und absondern. Damit sind schwarze Bauten so etwas wie gestrandete Außerirdische. Nur: Sie sind gekommen, um zu bleiben.



 

Ihre Meinung

Schulungen von Herstellern sind mir lieber als die von neutralen Stellen, z. B. Innungen.
 

Premiumpartner

Caparol Logo



Baustellen Handys

Partner



CD-Color Flex

Paul Jaeger
Jansen

Caparol Icons

Newsletter

Der Malerblatt-Newsletter informiert Sie wöchentlich und kostenlos über Aktuelles aus der Branche.
Jetzt anmelden