• Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Über unsKontaktImpressumSitemapJobs
Home Fassadenfarben Referenzen Neumarkt in Dresden

Neumarkt in Dresden

Beitragsseiten
Neumarkt in Dresden
Leitbauten
Quartier II
Farbgestaltung
Alle Seiten

Detailgenaue Wiederherstellung der Fassade

Rund um die Frauenkirche wachsen am Dresdner Neumarkt acht neue Quartiere in die Höhe nach historischem Vorbild.

Dresdner, die älter als 25 Jahre sind, wissen es aus eigener Anschauung; Touristen, die das Elbflorenz das erste Mal in diesen Tagen besuchen, können es kaum glauben: Noch vor 20 Jahren umgab den Torso der in der Bombennacht 1945 ausgebrannten Frauenkirche eine graue Brache, die als Parkplatz genutzt wurde. Weitere Kriegsruinen prägten das Bild des Platzes noch bis ins 21. Jahrhundert, genauso wie postmoderne Plattenbauten, die während DDR-Zeiten errichtet worden waren. Von den heute zu sehenden Bauten und der städtebaulichen Struktur des Stadtzentrums war oberirdisch kaum etwas übrig geblieben. Doch wie in kaum einer anderen deutschen Stadt waren auch vor der Wende die Bestrebungen schon sehr stark, das verlorene, gebaute Kulturgut wiederzugewinnen. Im Dresden der DDR wurden wichtige historische Bauten wie der Zwinger, die Hofkirche und die Semperoper originalgetreu wiederaufgebaut. Auch die Idee, die Frauenkirche zu rekonstruieren und den Neumarkt wieder zu bebauen, entstammt der Zeit vor 1989.



 

App des Monats


Die App von Scheidel führt über die Untergrundeingabe oder Aufgabenstellung zum optimalen Produkt.

Weiterlesen...

Ihre Meinung

Datenskandal: Sollten Unternehmen ihre Facebook-Seite löschen?
 

Premiumpartner

Caparol Logo



Baustellen Handys

Partner



CD-Color Flex


Paul Jaeger
Jansen
Jansen



Caparol Icons

Newsletter

Der Malerblatt-Newsletter informiert Sie wöchentlich und kostenlos über Aktuelles aus der Branche.
Jetzt anmelden