• Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Über unsKontaktImpressumSitemapJobs
Home Fassadenfarben Referenzen Mehrfamilienhaus Schwabing

Mehrfamilienhaus Schwabing

Nicht immer ist die Sanierung von Gründerzeit-Stadthäusern einfach – vor allem dann nicht, wenn aufgestockt werden soll.

So geschehen in München-Schwabing, wo ein Mehrfamilienhaus aus dem Jahre 1904 seines alten Daches entledigt wurde und stattdessen drei neue, zweigeschossige Mini-Häuser obendrauf erhielt. Die zusätzlichen statischen Lasten werden übrigens durch die ehemaligen Schornsteine in das Fundament eingeleitet. Zugleich wurde das Gebäude auch energetisch optimiert – weil die alte Fassade große Unebenheiten und Risse aufwies, wählte man dafür ein vorgehängtes und hinterlüftetes Dämmsystem mit Putzträgerplatten und den organisch gebundenen Effektputz Stolit Effect in grobkörniger Variante. Kurz nach dem Aufziehen wurde eine Sandmischung eingestreut und mit der Rolle festgedrückt. Das Ergebnis ist eine steinartige, graphitgraue, aber in sich lebendige Oberfläche.

Architektur: Donnig+Unterstab Architekten, Rastatt
Ausführung: Malerbetrieb Leierer GmbH, Landsberied


Fotos: Wolfgang Oberle/Sto AG

Quelle: Malerblatt 09/2010
 

Ihre Meinung

Schulungen von Herstellern sind mir lieber als die von neutralen Stellen, z. B. Innungen.
 

Premiumpartner

Caparol Logo



Baustellen Handys

Partner



CD-Color Flex

Paul Jaeger
Jansen

Caparol Icons

Newsletter

Der Malerblatt-Newsletter informiert Sie wöchentlich und kostenlos über Aktuelles aus der Branche.
Jetzt anmelden