• Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Über unsKontaktImpressumSitemapJobs
Home Fassadenfarben Farbgestaltung mit RAL Farben 213 Farben für jede Situation

213 Farben für jede Situation

Neben den viele Farben, bietet RAL ein System das über eine weitere Vielzahl von Farbnuancen verfügt.

Doch RAL bietet noch mehr als 213 Farben, unter anderem das RAL DESIGN System, das hauptsächlich für die anspruchsvolle Farbgestaltung entwickelt wurde. Mit seinen 1.625 systematisch geordneten, farbmetrisch definierten Farbtönen ist das System das perfekte Instrument für dekorative Farbgestaltungen, denn es verfügt über eine Vielzahl von Farbnuancen.

Der Aufbau des RAL DESIGN Systems folgt einem 1976 von der CIE (Commission Internationale d’Eclairage) festgelegten international verwendeten Farbmesssystem, dem CIELab System. So sind die 1.625 Töne des RAL DESIGN System nach Buntton, Helligkeit und Sättigung (Englisch: Hue (H), Lightness (L) und Chroma (C) = HLC-Wert eines Farbtons) angeordnet. Die Messwerte HLC ergeben somit die siebenstellige Farbnummer der RAL DESIGN Farbtöne. So ist beispielsweise RAL 260 30 35 ein Blauton mit der Helligkeit 30 und der Sättigung 35.

Abbildung 1: Farbkörper des RAL DESIGN Systems

Abbildung 2: Farbkörperausschnitt mit Unbuntachse

Die Abbildung 1 zeigt den räumlichen Aufbau des RAL DESIGN Systems. In diesem sind die Bunttöne in der Abfolge der Spektralfarben im Kreis angeordnet, die Benennung erfolgt nach Winkelgraden. So beginnt Rot bei 0° (= 360°), Gelb liegt bei 90°, Grün bei 180° und Blau bei 270° (Abb. 3). Die verschiedenen Helligkeiten, die bei einem Buntton möglich sind, werden in unterschiedlichen Ebenen angeordnet. Abbildung 4 zeigt eine dieser Ebenen. Durch deren Zentrum verläuft die Unbuntachse (Abb. 2), die zugleich den Maßstab für die Helligkeit bildet. Diese beginnt unten bei 0 mit Schwarz, gefolgt von kontinuierlich heller werdenden Grautönen, die schließlich bei 100 in Weiß enden. In der Abbildung 4 wird der Begriff Buntheit deutlich. Die Buntheit einer Farbe ist die Intensität ihrer Farbigkeit, sie nimmt von der zentralen Unbuntachse nach außen hin zu, wobei ihr Wert auf der Achse gleich Null ist.

Abbildung 3: Schematischer Aufbau des RAL DESIGN Systems

RAL DESIGN Farben sind auf den Systemen aller führenden Anbieter im Farbenbereich verfügbar. Ihre häufigsten Einsatzbereiche finden sie im Bereich der Fassaden- und Innenraumgestaltung. Dies hängt mit den nahezu unendlichen und gleichzeitig einfachen Variations- und Gestaltungsmöglichkeiten des RAL DESIGN Systems zusammen. So können schöne Farbharmonien ganz leicht durch einfache Veränderungen der Helligkeitswerte L eines Farbtons erzielt werden. Kontrastreiche Abstufungen hingegen werden durch Veränderungen des H-Wertes einer Farbe –  also des Bunttons –  erreicht, während die Helligkeit und die Sättigung des entsprechenden Farbtons konstant gehalten werden.

Abbildung 4: Farben mit Helligkeit 50

Unterstützt wird das Arbeiten des Anwenders mit dem RAL DESIGN System durch eine Vielzahl von RAL Produkten, die das Auffinden der Töne und den Gebrauch im (Arbeits-)Alltag erleichtern.

Der RAL D2 Farbfächer zeigt alle 1.625 Farben des RAL DESIGN Systems auf 9 Farbdarstellungen pro Blatt. Das Auffinden der Farbtöne wird durch die Anordnung nach den HLC-Werten zum Kinderspiel. Der Farbatlas RAL D4 ist die Basis des RAL DESIGN Systems und zeigt alle 1.625 Farbtöne als originale Lackmuster. Dabei gibt es für jeden Buntton eine separate Seite, welche die einzelnen Farbvariationen dieses Bunttons zeigen; jeweils geordnet nach Helligkeit und Sättigung. Die RAL D8 Fächerbox zeigt alle 1.625 Farben des RAL DESIGN Systems auf 8 nach Farbtongruppen aufgeteilten Farbfächern, die jeweils eine Farbe pro Seite enthalten. Auch hier sind die Farben natürlich nach den HLC-Werten angeordnet. Alle RAL DESIGN Töne sind außerdem als A4 oder A6 Einzelbögen erhältlich. Einige der RAL BOOKS sind darüber hinaus nach den RAL DESIGN Farben codiert.

Alle Farben des RAL DESIGN Systems finden Sie auch hier.

Quelle: RAL

 
Home Fassadenfarben Farbgestaltung mit RAL Farben 213 Farben für jede Situation

Ihre Meinung

Fragen zum Baurecht: Wo informieren Sie sich zuerst?
 

Premiumpartner

Caparol Logo



Caparol Icons

Partner



CD-Color Flex


Paul Jaeger
Jansen
Jansen