• Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Über unsKontaktImpressumSitemapJobs

German Design Award

RAL Farben hat erneut den German Design Award mit der Auszeichnung Special Mention gewonnen.

Diesmal wurde das Farbtrendbuch RAL COLOUR FEELING 2016+ in der Kategorie „Books & Calendars“ ausgezeichnet. Bei der Preisverleihung im Februar in Frankfurt nahmen Geschäftsführer Rüdiger Wollmann und Leiter RAL Farben Markus Frentrop die Urkunde entgegen.

RAL COLOUR FEELING 2016+ ist eines von vielen Büchern aus der Reihe RAL BOOKS, durch die das Produktportfolio von Farbfächern und Farbkarten seit Jahren erfolgreich ergänzt wird. RAL Farben erarbeitete gemeinsam mit einer Londoner Trendagentur Trends, inspirierende Gestaltungstipps und zukunftsweisende Anwendungsbeispiele. Vier Trends mit je acht Farben zeigen, wohin die farbliche Reise geht.

Der German Design Award ist der internationale Premiumpreis des Rat für Formgebung. Sein Ziel: einzigartige Gestaltungstrends zu entdecken, zu präsentieren und auszuzeichnen. Jährlich werden daher hochkarätige Einreichungen aus dem Produkt- und Kommunikationsdesign prämiert, die alle auf ihre Art wegweisend in der internationalen Designlandschaft sind. Der 2012 initiierte German Design Award zählt zu den anerkanntesten Design-Wettbewerben weltweit und genießt weit über die Fachkreise hinaus hohes Ansehen. Mit dem Prädikat Special Mention werden Arbeiten gewürdigt, deren Design besonders gelungene Teilaspekte oder Lösungen aufweist – eine Auszeichnung, die das Engagement von Unternehmen und Designern honoriert.

Weitere Informationen unter www.ral-farben.de.

 

App des Monats


Die App von Scheidel führt über die Untergrundeingabe oder Aufgabenstellung zum optimalen Produkt.

Weiterlesen...

Ihre Meinung

Datenskandal: Sollten Unternehmen ihre Facebook-Seite löschen?
 

Premiumpartner

Caparol Logo



Baustellen Handys

Partner



CD-Color Flex


Paul Jaeger
Jansen
Jansen



Caparol Icons