• Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Über unsKontaktImpressumSitemapJobs

Fachwerk erhalten

Beitragsseiten
Fachwerk erhalten
Feuchtehaushalt
Beschichtung auf Putz
Beschichtung auf Holz
Anforderungen
Alle Seiten

Fachwerkgebäude sind Kleinode, die es zu erhalten gilt. Ihre Sanierung setzt jedoch eine Menge Fachwissen voraus.

Welche Anstrichstoffe eignen sich für Ständerwerk und Gefache? Durch Freilegen von Sichtfachwerk, veränderte Wohn- und Lebensgewohnheiten und höhere Anforderungen an den Wärmeschutz haben sich die bauphysikalischen Anforderungen an Fachwerkgebäude und deren Baumaterialien verändert. Leider wurden in der Vergangenheit Schäden am Holzständerwerk oft zu dichten Beschichtungen zugeschrieben und damit dem Maler der „schwarze Peter“ zugeschoben. Heute weiß man, dass die Beschichtung nur ein Teilaspekt eines komplexen bauphysikalischen Geschehens darstellt und nicht losgelöst von Schlagregenbelastung, Saugfähigkeit der Gefache, Trocknungsverhalten und Wärmedämmung betrachtet werden darf. Die WTA (Wissenschaftliche Technische Arbeitsgemeinschaft für Bauwerkserhaltung und Denkmalpflege e.V) hat die Fachwerksanierung umfassend behandelt und gibt einschlägige Empfehlungen zur Planung und Ausführung.
Für die praktische Ausführung sind insbesondere die Ausbildung der Fuge zwischen Gefach und Holz und die Beschichtung auf der Ausfachung und auf dem Holz sowie der Umgang mit Altbeschichtungen wichtig. Maßnahmen der Energieeinsparverordnung und ein evtl. vorhandenes Innendämmsystem spielen für den Maler informativ eine wichtige Rolle. Er benötigt diese Informationen, um den Feuchtehaushalt innerhalb der Konstruktion abschätzen zu können und daraus Schlüsse für eine erforderliche Wasserdampfdiffusion in den Beschichtungen abzuleiten. Mit beschichtungstechnischen Maßnahmen und Berücksichtigung der sd-Werte der Beschichtungen können gravierende bauliche Mängel nicht kaschiert werden. Dies gilt insbesondere, wenn im Zuge der Fachwerksichtigkeit der bauliche Schutz, etwa eine Verkleidung, entfernt wird oder überputzte Balken freigelegt werden.



 

App des Monats


Die App von Scheidel führt über die Untergrundeingabe oder Aufgabenstellung zum optimalen Produkt.

Weiterlesen...

Ihre Meinung

Datenskandal: Sollten Unternehmen ihre Facebook-Seite löschen?
 

Premiumpartner

Caparol Logo



Baustellen Handys

Partner



CD-Color Flex


Paul Jaeger
Jansen
Jansen



Caparol Icons

Newsletter

Der Malerblatt-Newsletter informiert Sie wöchentlich und kostenlos über Aktuelles aus der Branche.
Jetzt anmelden