• Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Über unsKontaktImpressumSitemapJobs
Home Fassadenfarben
Fassadenfarben

Bild: CAPAROL Farben Lacke Bautenschutz GmbH

Putzoberflächen an Fassaden weisen nicht immer eine ausreichende Widerstandsfähigkeit gegen Witterungseinflüsse auf. Daher müssen sie in der Regel mit Anstrichstoffen beschichtet werden. Die Anforderungen an diese Anstrichsysteme sind hoch. Sie müssen u.a. licht- und wetterbeständige Pigmente enthalten, Wasserdampf durchlässig sein und den Untergrund vor Schlagregen schützen.

Zu Anstrichstoffen, die für Fassadenanstriche geeignet sind, zählen: Kalkfarben, Silikatfarben, Dispersionssilikatfarben, Mineralfarben, Siliconharzfarben, Kunststoffdispersionsfarben, Acrylatfarben und Polymerisatharzfarben. Auch farblose hydrophobierende Siliconharzlösungen gehören im weitesten Sinne dazu.

Die neuesten Entwicklungen bei Fassadenfarben nutzen die Nano-Technologie. Die Nano-Quarz-Gitter-Technologie (NQG) von Caparol - mit den Siliconharzfarben AmphiSilan und ThermoSan - hilft, Fassaden erfolgreich vor Verschmutzungen, Algen- und Pilzbefall zu bewahren und steht für höchste Farbtonbeständigkeit.






Produkt des Monats


Wow-Effekt bei der Innenraumgestaltung: Metallic- und Perlglanzkonzentrate setzen Akzente an der Wand.


Weiterlesen...

Premiumpartner

Caparol Logo



Partner



CD-Color Flex


Paul Jaeger
Jansen

Caparol Icons

Ihre Meinung

Welchen Putz empfehlen Sie für Wohnräume, falls der Kunde nichts vorschreibt? (Keine Feuchträume)
 

Newsletter

Der Malerblatt-Newsletter informiert Sie wöchentlich und kostenlos über Aktuelles aus der Branche.
Jetzt anmelden